Crowdfunding finished
Aktion Agrar is working for an ecological and animal-friendly peasant agriculture. In a compact booklet we want to argue why we need a drastic reduction of livestock for this goal. The booklet will be available free of charge to interested people, initiatives and farms. Let's fight together for agricultural change!
3,848 €
Fundingsum
112
Supporters
Elisa Palacios
Elisa Palacios Projektberater "Brillant crowd financing round, I am curious how this project will continue."
Privacy notice
Privacy notice
 Aktion Agrar - Aktionsheft
 Aktion Agrar - Aktionsheft
 Aktion Agrar - Aktionsheft
 Aktion Agrar - Aktionsheft
 Aktion Agrar - Aktionsheft

About this project

Funding period 12/9/21 10:24 AM - 1/16/22 11:59 PM
Realisation Januar 2022
Category Environment
City Magdeburg

Project description show hide

What is this project all about?

2/3 der landwirtschaftlichen Emissionen stammen aus der Tierhaltung. Die intensive Tierproduktion hat zudem auch fatale Folgen für Biodiversität, Boden- und Wasserqualität und verursacht schreckliches Tierleid.

Daher gilt: Wir müssen die Tierbestände in der Landwirtschaft drastisch reduzieren! Doch was bedeutet die Umstellung oder den Ausstieg aus der Tierhaltung konkret auf Betriebsebene? Wie kann eine klimagerechte Landwirtschaft aussehen, in der Höfen eine Perspektive und unsere Ernährung nicht in die Hände weniger Konzerne geben wird?

Diesen Fragen wollen wir im Aktionsheft nachgehen. Wir werden Zusammenhänge erläutern, konkrete Alternativen aufzeigen und zum Mitmachen einladen.

Das Aktionsheft ist handlich, schön illustriert und voller Ideen für den eigenen Beitrag zur Agrarwende. Es wird kompakte 20 Seiten haben – inklusive kreativer Sticker auf der Innenseite!

What is the project goal and who is the project for?

Wir wenden uns an engagierte Menschen und Bäuer:innen, denen es am Herzen liegt, politisch für Klimagerechtigkeit und ein zukunftsfähiges Ernährungssystem aktiv zu werden.

Zusammen erreichen wir bundesweit tausende Menschen: Engagierte Menschen verteilen das Aktionsheft auf Demos und bei Veranstaltungen, geben es im Freundeskreis weiter und legen es in ihren Lieblingsläden aus. Deshalb sind wir jetzt dabei, das neue Aktionsheft für 2022 zu gestalten! Aktuell ist eine Auflage von 15.000 Stück geplant.

Mit dem Aktionsheft startet auch unsere neue Kampagne "Weniger Nutztiere, mehr Zukunft". Für die Reduktion der Nutztierzahlen braucht es konkrete und verlässliche Maßnahmen der Agrarpolitik. Dabei ist es uns wichtig, auch für die einzelnen Betriebe Wege hinzu einer tiergerechten, ökologischeren und sozialen Landwirtschaft aufzuzeigen. Wir wollen die Perspektiven von Bäuer:innen und Verbrauchenden zusammen denken, statt sie gegeneinander auszuspielen.

Lasst uns gemeinsam die Agrarwende anpacken!

Why would you support this project?

Das Aktionsheft ist für dich. Wir brauchen dich aber auch, um das Aktionsheft gemeinsam an noch viele weitere Menschen zu bringen. Denn darum geht’s: Interesse für Landwirtschaft wecken, aktuelle Themen und spannende Projekte vorstellen, gemeinsam aktiv werden und die Agrarwende anpacken.

Das Heft soll kostenlos auf unserer Webseite bestellbar sein. So kann es durch dich und viele andere überall in Deutschland ausgelegt und verteilt werden, für Bildungsprojekte genutzt und zum Einstieg in politische Diskussionen dienen. Es hilft uns enorm, wenn du das Crowdfunding unterstützt und es weiter verbreitest. Gemeinsam mit vielen Freund:innen, Bekannten und Verwandten können wir das Aktionsheft realisieren und mit einer großen Auflage viele Menschen erreichen.

Denn eins ist klar: Wir müssen die Tierhaltung in Deutschland grundsätzlich verändern! Für das Klima, für die Umwelt, für die Tiere und für unsere Gesundheit!

How will we use the money if the project is successfully funded? 

We will use the money raised to finance layout, printing and mailing of the campaign booklet and are planning to print 15,000 copies. If we exceed our donation goal, we will increase the circulation.

Who are the people behind the project?

Aktion Agrar is a small non-profit organization that uses creative campaigns, background research and participatory actions to get agriculture moving. We fight for an environmentally, animal and climate friendly agriculture, in which farmers can live well from their work. We mobilize against the power of agricultural corporations, strengthen alternatives and put pressure for a different agricultural policy in Germany and Europe.

For this, we are in constant contact with farmers. We cooperate with environmental and animal protection associations and agricultural networks to promote the best solutions for animals and people. Only if we, as consumers and political citizens, stand up for change together with farmers and professional associations, can we preserve healthy food, a clean environment and diverse landscapes in the long term and stop the death of farms!

Support now 

Discover more projects

share
Aktion Agrar - Aktionsheft "Agrarwende anpacken!"
www.startnext.com

Find & support

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more