Crowdfunding finished
Die Welt ist aus den Fugen, Menschen in Deutschland sind verunsichert, pessimistisch. Wie weit stimmt das, wie wird mit der Verunsicherung umgegangen? Was wirkt wichtig, was bedrohlich? In welchen wirtschaftlichen oder privaten Projekten kanalisieren Menschen ihre Zweifel und Ängste? Entlang meiner 2.200 km langen Radroute durch die 16 Länder (siehe Fotogalerie unten) spreche ich im Juni mit Alt und Jung. Meine Hypothese lautet: "Deutschland, da geht noch 'was!".
3,489 €
Fundingsum
36
Supporters
11.08.2020

Mein Radbuch Deutschland - kaum zu glauben - ist fertig

Martin C Roos
Martin C Roos2 min Lesezeit

Liebe Unterstützerinnen, liebe Unterstützer,

endlich, ENDLICH! Heute Mittag habe ich die Druckfreigabe erteilt. DANKE, die Ihr mir so lange die Stange hieltet!
Mit der Freigabe ist das Buch natürlich noch nicht gleich verfügbar im Handel /E-Shops (ich gebe bescheid - riffreporter.de/deutschland/newsletter_roos).
Sobald verfügbar, schicke ich allen Unterstützer'innen das Werk, die dieses als DANKESCHÖN GEBUCHT haben.
Und wer es (auf Rechnung) kaufen möchte und mir per Email bescheid gibt, dem bestelle ich gerne beliebig viele Exemplare mit, die ich dann beim allgemeinen Dankeschön-Versand mit auf den Weg gebe.

Warum ich das anbiete?
Weil Ihr mich auf diesem Weg weiter unterstützen könnt (statt im Handel zu kaufen) - was sich aus den Preisen ergibt:

  • im Handel bekomme ich z.B. pro Paperback-Verkauf 2,67 €
  • verkaufe ich ein "Eigenexemplar" (was ich beim Verlag günstig bekomme), erlöse ich 4,35 € - und da sind 1,90 für die Post-Buchsendung schon abgezogen!


Last not least hier noch die Buchdetails:
Zwei Räder, ein Land: Per Fahrrad durch alle Bundesländer - Deutschland in 2451 Kilometern
Mit 4 Farb- und 14 Schwarzweiß-​Fotos, 4 Schaubildern sowie Übersichtskarte, Packliste und 16 Links zu Recherche-​Clips.
tredition, August 2020, 188 Seiten
ISBN 9783749797561 (Paperback), 14,99 €
ISBN 9783749797578 (Hardcover), 22,99 €
ISBN 9783347098923 (e-​Book), 6,99 €.

Das kostenfreie Probekapitel 1 sowie alle Buchinfos gibt es auf riffreporter.de/deutschland/radreport-buch-leseprobe-kapitel-eins.
Wer völlig auf's Mobile steht, der kann das Buch als Abonnent des RadelndenReporters lesen, wo ich sukzessiv alle Kapitel hochlade - kostenpflichtig, aber dafür mit vielen kuriosen Fotos.

Alles Liebe aus Lübeck
Euer
Martin C
PS: Warum dieser sperrige Christof? Den habe ich mir aus meiner Geburtsurkunde geangelt, weil es selbst im publizistischen Sektor allein schon zu viele Martin Roos gibt....

share
Dreißig Jahre nach 1989 - wie geht's Deutschland?
www.startnext.com