Crowdfunding finished
Die Welt ist aus den Fugen, Menschen in Deutschland sind verunsichert, pessimistisch. Wie weit stimmt das, wie wird mit der Verunsicherung umgegangen? Was wirkt wichtig, was bedrohlich? In welchen wirtschaftlichen oder privaten Projekten kanalisieren Menschen ihre Zweifel und Ängste? Entlang meiner 2.200 km langen Radroute durch die 16 Länder (siehe Fotogalerie unten) spreche ich im Juni mit Alt und Jung. Meine Hypothese lautet: "Deutschland, da geht noch 'was!".
3,489 €
Fundingsum
36
Supporters
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberater "This was a fantastic round of crowd financing."
12.03.2019

START gelungen - NEXT hautnah dabei sein!

Martin C Roos
Martin C Roos2 min Lesezeit

Sei dabei, wenn ich jetzt als RiffReporter über Deutschland schreibe! "Gesichter aus Deutschland" heißt mein Projekt, das Ihr am besten sofort mit einem Abo unterstützt (https://www.riffreporter.de/deutschland/?accounting=open).
Denn mein Radreport "Wie geht's Deutschland?" kann dank Eurer Sichtbarmachung als FANS zwar starten, aber Einkünfte als RadelnderReporter ergeben sich daraus noch keine.
Im Juni fahre ich mit dem Rennrad auf einer rund 2.300 km langen Strecke durch alle Bundesländer. Mein Fahrplan für RiffReporter.de/Deutschland:

  • 0,99 Euro pro Monat kostet das Abo bis zur Veröffentlichung meines Vorrecherchen-Interviews im April. Das bietet Zugriff auf alle zukünftigen Beiträge sowie auf die bereits veröffentlichten (Stand Mitte März: 3). Natürlich lässt sich ein Abo auch kündigen - wie im richtigen Geschäftsleben halt :-) -- freiwillig dürfen Abonnenten gerne mehr zahlen als diese obligatorischen 0,99 Euro
  • 2,99 Euro pro Monat kostet das Abo danach regulär. Im Juni, wenn ich, unterwegs mit dem Rad bin, schicke ich jeden Tourtag einen Report mit Kurzvideo von unterwegs; danach kommen die ersten ausführlichen Texte und Bilder. Wichtig und gut: Wer bereits 0,99-Euro-Abonnent ist, für den erhöht sich der Abopreis nicht!
  • Vor der Sommerpause im August 2019 könnt Ihr in einer Blitzumfrage Eure Erwartungen an RiffReporter.de/Deutschland mitteilen

Wo obiges Foto oben herkommt? Es entstand oben über dem Main, auf dem Frankfurter "Holbeinsteg". Dort endete meine "Intercity-Reportage" fürs Rennradmagazin TOUR. Die Reportage erscheint in TOUR 6/2019 Ende März. Und wie sich das gehört zum Abschluss von Kampagnen gibt's folgendes einmaliges Angebot:

Wer sich im März oder April sein Abo sichert, bekommt nach Übermittlung der Abo-Bestätigung an [email protected] im Mai von mir das PDF meiner Rennrad-Intercity-Reportage gratis zugeschickt (ursprünglicher Preis: 13 Euro).
Legal notice
RoosReporter
Martin Roos
Moltkestr. 35
23564 Lübeck Deutschland

Steuernummer 22/171/61053, Finanzamt Lübeck.
Geschäftsbedingungen (AGB-Kurzfassung; Langfassung: www.torial.com/martin.roos/portfolio/329777):
Es wird stets ein einfaches, nicht-exklusives Nutzungsrecht eingeräumt; Exklusivrechte sind zeitlich begrenzt und gelten nur mit gesonderter Vereinbarung. Für inhaltliche Fehler in veröffentlichten Beiträgen haftet der Auftraggeber, außer der Auftragnehmer handelte vorsätzlich oder fahrlässig.
Soweit Dritte wegen der Verwendung von Text- oder Bildmaterial durch den Auftraggeber Ansprüche erheben oder presse-, datenschutz- und strafrechtliche Sanktionen einleiten oder durchsetzen, hat der Auftraggeber den Journalisten von allen damit verbundenen Kosten freizustellen, es sei denn, den Journalisten trifft die Haftung gegenüber dem Auftraggeber.
Das gilt auch dann, wenn der Auftraggeber die Rechte am Beitrag an Dritte überträgt.