Crowdfunding finished
Wir, die BewohnerInnen der alten Mühle Gömnigk, verstehen uns als Sozial-, Kultur- und Wohnprojekt, welches im Rahmen größtmöglicher ökonomischer Autonomie und Nachhaltigkeit das Mühlengelände gekauft und in Kooperation mit dem Mietshäusersyndikat entprivatisiert hat. Mit der Mühle möchten wir einen Freiraum schaffen, in dem unkommerzielles Arbeiten und Wirken möglich ist. Hier wächst und gedeiht eine Oase, in der sich Kultur- und Sozialprojekte fern der Hektik der Großstadt treffen können.
8,555 €
Fundingsum
102
Supporters
Privacy notice
Privacy notice
 Alte Mühle Gömnigk e.V.
 Alte Mühle Gömnigk e.V.
 Alte Mühle Gömnigk e.V.
 Alte Mühle Gömnigk e.V.

About this project

Funding period 5/9/17 10:45 AM - 6/18/17 11:59 PM
Realisation 15.07.2017 - 30.08.2017
Start level 8,000 €
Category Community
City Brück

Project description show hide

What is this project all about?

Die Größe unseres Geländes (im ausgebauten Zustand rund 700m² Wohn- und 1000m² Nutzfläche, sowie 7 Hektar Ackerland und 8 Hektar Wald +1ha Waldgarten +1ha Weide) bietet Potenzial, um sehr verschiedene Vorstellungen an einem Ort zusammenzubringen und realisieren zu können. Dabei denken wir natürlich auch an euch, unsere lieben BesucherInnen. Im Moment stemmen wir mit vereinten Kräften die Vorbereitungen für unsere wahrscheinlich größte Sommerbaustelle der Mühlengeschichte, damit hier in Zukunft noch mehr Gäste ein lauschiges Plätzchen vorfinden können. Zur Verbesserung der Gästeinfrastruktur wurde bisher eine alte Waschküche zu einer beheizbaren Gästevilla mit Küche umgebaut. Doch an allen Ecken und Enden mangelt es noch immer an Platz, Seminarräumen für Weiterbildungen und Workshops, einer Sommerküche zum Draußenkochen, vernünftigen Sanitäranlagen, in denen auch mal warm geduscht werden kann, etc. Kurzum: Wir wollen noch mehr Orte schaffen, an denen ihr euch nach Herzenslust kreativ austoben und miteinander spannende Prozesse erleben könnt. Zwei Wochen lang werden wir im Sommer mit der ehrenamtlichen Hilfe von 40 (!!!) solidarischen WandergesellInnen diesen Traum Leben (in Gestalt von Holz, Lehm und Zement) einhauchen!

What is the project goal and who is the project for?

Die Mühle ist schon jetzt ein Ort der Begegnungen und des Austausches, an dem Ideen wachsen, mensch Kraft tanken und Gruppen in ländlicher Idylle schöne und spannende Dinge erleben und erfahren können. Doch wer von euch schon mal hier war, hat mit Sicherheit bemerkt, dass viele Räume noch recht improvisiert wirkten und eher einer provisorischen Übergangslösung gleichkamen. Ihr werdet denken: Das hatte aber auch seinen Charme. Und keine Angst, den wird die Mühle so schnell auch nicht verlieren! Doch damit nicht bei jedem Plenum Gruppenkuscheln angesagt sein muss, soll mehr Platz geschaffen werden. Mehr Platz zum Atmen und Entfalten, mehr Platz für eure Projekte, für Tanz, Musik und Diskussionen. Ganz nebenbei soll es dabei auch ein bisschen komfortabler werden...

Why would you support this project?

Und dabei seid ihr gefragt, denn ohne eure finanzielle Unterstützung können wir eine derartige Baumaßnahme schwerlich stemmen. Zwar helfen uns unsere befreundeten WandergesellInnen auf ehrenamtlicher Basis im Tausch gegen Kost und Logie. Doch Baumaterialien, Werkzeuge und tonnenweise Kraftfutter für alle ArbeiterInnen fallen leider nicht vom Himmel...

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Bei einer erfolgreichen Finanzierung werden wir jubeln und euch umarmen, dass ihr blau werdet. Aber danach heißt es: ja nicht die Hände in den Schoß legen. Denn dann geht es mit großen Schritten an die Detailplanung alias "Wenn ein Geselle im Durchschnitt 2 Liter Bier am Tag trinkt, dann macht das bei 40 GesellInnen in 2 Wochen..?." Gemeinsam mit unseren HandwerkerInnen erstellen wir Materiallisten, damit pünktlich zum Baustart auch alles da ist und wir die Sommerbaustelle ordentlich rocken können.

Who are the people behind the project?

Wir BewohnerInnen der Alten Mühle zählen 18 Erwachsene, 8 Kinder, 2 Laufenten, ein paar Hühner, 2 Katzen und eine alte Hündin. Wir sind ein ziemlich bunter Haufen, der in keine Schublade passt und wollen möglichst viel Autonomie, einen Freiraum in dem wir uns wohl fühlen und gesellschaftliche Veränderung mitgestalten. Wir bezeichnen uns auch gerne als LUMPIs. Dahinter verbirgt sich der Name unseres Vereins "Land und Mehr Projekt-Initiative". Das Land haben wir bereits mit Erfolg entprivatisiert, für das Mehr brauchen wir allerdings eure Hilfe! Für weitere Eindrücke besucht uns doch am besten persönlich oder auf unserer Website: https://muehle.noblogs.org/

Support now 

Discover more projects

share
Alte Mühle Gömnigk e.V.
www.startnext.com

This video is played by Vimeo. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Vimeo Inc (USA) as the operator of Vimeo. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more