Chocolaterie-Produkte werden in Europa oft für 80-100 EUR / Kilo verkauft, während nur 2 EUR im Ursprungsland der Kakaobohnen ankommt. Das geht auch anders! Wir bringen die Wertschöpfung zurück ins Ursprungsland Ghana. Unsere Chocolatiers und Chocolatières kreieren feinste Spezialitäten aus lokalen Zutaten in Amanase, umgeben von Kakaofarmen, unter dem Dach der ersten solarbetriebenen Schokoladenfabrik Westafrikas.
22,243 €
20,000 € 2nd funding goal
203
Supporters
days
Flexibel project: The collected funding amount will be disbursed.
 Amanase:  Social Impact meets Chocolaterie.
 Amanase:  Social Impact meets Chocolaterie.
 Amanase:  Social Impact meets Chocolaterie.
 Amanase:  Social Impact meets Chocolaterie.
 Amanase:  Social Impact meets Chocolaterie.

About this project

Funding period 11/11/20 7:05 AM - 12/10/20 11:59 PM
Realisation 20.12.2020 - 31.10.2021
Funding goal 10,000 €

Realisierung des Abo-Modells im Dezember 2020

2nd funding goal 20,000 €

Bio-Zertifizierung, Schaffung weiter Arbeitsplätze in der Chocolaterie-Schule und die Finanzierung der Ausbildung von 5 Chocolatiers und Chocolatières.

Category Social Business
City Amanase
Website & Social Media
Legal notice
fairafric GmbH
Hendrik Reimers
Rupert-Mayer-Straße 44 – Building 64.07
81379 München Deutschland

Cooperations

Fairafric

Durch die Verlagerung der Produktion nach Ghana entfalten wir eine enorme soziale Wirkung im Vergleich mit dem reinen Export der Bohnen. Keine Entwicklungshilfe, sondern eine echte Chance.

Discover more projects

akjumii – 3IN1 COATS
Fashion
DE
akjumii – 3IN1 COATS
Interchangeable coats with a lifetime guarantee. Our collective contribution to a fashion world that treats people and nature with care.
11,689 € (117%) 3 days