Crowdfunding finished
Bodos neues Projekt „Antigone" ist ein antikes Theaterstück in modernem Gewand mit hochaktuellen Themen wie ziviler Ungehorsam und Wahrung der Menschenrechte. Im April haben wir zwei Aufführungen aufgezeichnet. Mit Eurer Hilfe schneiden wir aus dem großartigen Material, das dabei entstand, einen mitreißenden und bewegenden Theaterfilm. Außerdem fügen wir lustiges Bonusmaterial und exklusive Einblicke in die Produktion hinzu. Und wer uns unterstützt, erhält coole, exklusive Dankeschöns.
74,901 €
Fundingsum
1,252
Supporters
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberater "Magnificent how the power of the crowd became visible here."
02.07.2019

Keine Kino-Aufführungen mehr im Crowdfunding

Bodo Wartke
Bodo Wartke1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer*innen,
wir haben heute die Kinokarten aus den Dankeschöns beim Crowdfunding heraus genommen, da diese leider nicht in dem Umfang angenommen worden sind, wie wir uns das erwünscht haben. Um aber möglichst vielen Menschen einen Besuch bei den Filmvorführungen ermöglichen zu können, versuchen wir nun, die eigentlich geschlossenen Veranstaltungen in öffentliche umzuwandeln. Das funktioniert nur für die beiden Termine in Hamburg, leider nicht in Berlin. Dieser Termin wird also leider komplett entfallen.
Wir haben die bisherigen Unterstützer*innen, die dieses Dankeschön gebucht haben, informiert und halten Euch alle auf dem Laufenden, wie es mit dem Kinoaufführungen weitergeht und wann der Vorverkauf beginnt.
Viele Grüße von
Bodo und Team

share
Bodo Wartke: Antigone – Ein Theaterfilm
www.startnext.com

Find & support