Crowdfunding finished
Bach, H-Moll-Messe - Herbst 2015
Die H-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach ➥ https://de.wikipedia.org/wiki/H-Moll-Messe wird im November 2015 an drei Orten Westfalens zu hören sein: • Oelde (St.Johannes – 15.11.2015) • Warendorf (St.Marien – 21.11.2015) • Erwitte (St.Laurentius – 22.11.2015). Die Finanzierung ist nur zum Teil aus Spenden, Zuschüssen und Eintrittsgeldern gedeckt. Wir benötigen 10 % der Gesamtsumme von 50.000 €.
0 €
Fundingsum

About this project

Funding period 10/5/15 3:18 PM - 11/14/15 11:59 PM
Realisation 20.08.2015 - 22.11.2015
Start level 5,000 €
Category Music
City Warendorf

Project description show hide

What is this project all about?

Dieses Stück gilt als eines der bedeutendsten Musikwerke,
die je geschaffen worden sind, im 19.Jahrhundert wurde
es gar als das „8.Weltwunder“ bezeichnet. Andere
sprachen von der „Königin unter den Messevertonungen“.
Die H-Moll-Messe ist für Solisten, Chor und ein prachtvolles
Barockorchester geschrieben. In diesem Werk liegt
der klangliche Schwerpunkt in den vielen anspruchsvollen
und begeisternden Chorsätzen, die vier-, fünf-, sechs- und
achtstimmig sind. Die wenigen Arien sind besondere, meditative
Höhepunkte in der Komposition, deren Ausführung
besonders qualifizierte Solisten erfordert.
Das Werk wird Ihnen zu Gehör gebracht durch den
Kammerchor Warendorf, Orchester und Solisten. Die
Leitung hat Ansgar Kreutz. Weitere Informationen finden
Sie auf der Homepage
www.bach-hmollmesse2015.de

What is the project goal and who is the project for?

Ziel ist es, die Möglichkeit zu einer künstlerisch hochwertigen Musikaufführung auch in den kleineren Orten der Region Westfalen zu schaffen. Es geht darum, eines der Spitzenwerke der westeuropäischen Kultur für Menschen "vor Ort" zum Klingen zu bringen. Angesprochen sind alle Personen, die das aktive Tun von Musikerinnen und Musikern im Dienst an den Menschen in der Region unterstützen möchten.

Why would you support this project?

Lebensqualität wird durch ein lebendiges kulturelles Leben mit geprägt und geformt. Bürgerschaftlichen Engagement als Sänger, Musiker oder Unterstützer von solchen Projekten fördert die Lebensqualität unserer Städte in dieser Region. Ohne privates Engagement, wird die Musik, die nur geringe öffentliche Förderung erfährt, auf die Dauer nur noch in wenigen Plätzen zu hören sein. Es wird ein Zeichen für eine lebendige Regionalkultur gesetzt.

How will we use the money if the project is successfully funded?

Die Kosten für das Projekt für Orchester, Solisten, Noten,
Proberäume, Fahrtkosten, Druckkosten etc. belaufen sich
auf ca. 50.000 EUR. Diese werden aus Eintrittsgeldern,
Zuschüssen, Eigenmitteln und Spenden gedeckt.
Um 10 % der Gesamtkosten decken zu können, ist jede
Spende willkommen, mag sie noch so klein oder auch nur
das Kupfergeld aus dem Portemonnaie sein.

Who are the people behind the project?

Kammerchor Warendorf, Landesmusikrat Nordrhein-Westfalen, Musikfreunde Warendorf e.V., Kulturstiftung der Sparkasse Warendorf

Support now 

Discover more projects

share
Bach, H-Moll-Messe - Herbst 2015
www.startnext.com