Crowdfunding finished
Das Projekt dient der Eröffnung des unverpackt Geschäfts get Back 2 the Roots. Unsere Schwerpunkte sind Bio, Fairtrade, Nachhaltigkeit und Umweltschutz sowie regionalen und saisonalen Produkten in der jeweils höchstmöglicher Qualität bei moderaten Preisen. Der Fokus liegt grundsätzlich auf Gesundheit und Ernährung. Hier wird es ebenfalls verschiedene Trainingsangebote und Workshops geben. (Grund-)Schul AG’s zu den Themen Gesundheit und Nachhaltigkeit werden das Gesamtpaket abrunden.
6,926 €
Fundingsum
23
Supporters
Elisa Palacios
Elisa Palacios Projektberater "This was a remarkable round of crowd financing."

About this project

Funding period 1/8/22 10:07 AM - 4/6/22 11:59 PM
Realisation Frühjahr 2022 (April)
Category Environment
City Bremen

Project description show hide

What is this project all about?

Wir wollen den fairen, saisonalen und regionalen Handel in den Vordergrund rücken. Lokale Bäuerinnen und Bauern sowie andere Händler*innen sollen die bestmögliche Qualität eines jeden angebotenen Produkts liefern. Es werden keinerlei (Kunstoff-) Verpackungen verwendet und es wird grundlegend auf Nachhaltigkeit und ökologische Erzeugung geachtet. Die Kund*innen werden dadurch merken, dass zu Produkten aus hochwertiger Bio-Qualität und gutem Geschmack nicht unmittelbar überteuerte Preise gehören.

Zusätzlich möchten wir Gesundheits- und Nachhaltigkeits-Projekte in Schulen realisieren.

What is the project goal and who is the project for?

Das Ziel des Projektes ist es Menschen die saisonale- & regionale Kost wieder etwas näher zu bringen, sie zu animieren bzw, bewusster mit sich und den Ressourcen umzugehen. Fairer Handel, weniger Ausbeutung von Arbeitskräften und der Natur, die Qualität der Lebensmittel, der Verzicht auf (Mikro-)Plastik und eine geringere Schadstoffbelastung sind nur einige Vorteile. Es werden vermehrt lokale Anbieter*innen gestärkt, wodurch Arbeitsplätze gesichert und lange Lieferketten vermieden werden können.

Why would you support this project?

Durch den vermehrten Anbau und Warenbezug aus den umliegenden Regionen wird die Umwelt geschont und die generelle Arbeitskraft gestärkt. Ein Umdenken in Bezug auf die ökologische bzw. Nachhaltige Landwirtschaft ist dringend notwendig und dazu zählt natürlich auch so viel es geht von regionalen Anbietern zu beziehen.
Der Verzicht auf jegliche Form von Kunststoffen bietet mit den Workshops, der Webseite und generellen Angeboten in den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Training ein rundes Bild, welche auch in (Grund-)Schulen als AGs angeboten werden.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Das Geld wird direkt in die Kunststofffreien Lebensmittel-Spender fließen, welche knapp die Hälfte aller Anfangskosten darstellen.

Who are the people behind the project?

Kevin Marcinkowski
get MOTIVATED
Gesundheit, Ernährung und Training

& Carola Wriedt (geb. Marcinkowski)

Support now 

share
get-Back-2-the-Roots
www.startnext.com

Find & support