Crowdfunding since 2010
Balloon Saloon ist eine Party, die am 17. November im Fundbureau in Hamburg steigt. Freunde elektronischer Musik bekommen einen Ballonhut oder ein anderes Balloongimmik und spüren die Bässe und Höhen porenweit, denn der Beat wird über den Ballon direkt auf die Haut übertragen. Wenn Du Teil dieses besonderen Rave sein möchtest, dann unterstütze uns und zeige, dass Feiern keine Grenzen kennt. Tanzend setzen wir ein Zeichen für eine inklusive Gesellschaft.
Funding period
10/8/12 - 11/15/12
Minimum amount (Start level): €
1,200 €
City
Hamburg
Category
Event
Project widget
Embed widget

What is this project all about?

Balloon Saloon ist eine Party, bei der die Gäste Hüte, Gürtel und Accessoires aus Luftballons tragen werden. Alle sind eingeladen, die die Musik nicht nur über die Ohren, sondern über den ganzen Körper wahrnehmen möchten. Die Ballons dienen als eine Art Verstärker für die Musik. Sie nehmen die Vibrationen und Frequenzen auf und verstärken sie über die abgeschlossenen Luftkammern. So wird der Beat über den Ballon auf die Haut übertragen.

Wir wollen zeigen, dass Musik auch Menschen berührt, deren Hörvermögen eingeschränkt ist und dass auch Schwerhörige und Gehörlose Spaß an elektronischer Musik haben. Wir wollen
Grenzen relativieren und alle bis zum Morgengrauen feiern und tanzen!

Balloon Saloon am Sa., 17.11.2012 - 23.00 Uhr // Workshop-Beginn: 21 & 22 Uhr
Fundbureau, Stresemannstraße 114, 22769 Hamburg

Line Up:

Soukie & Windish (URSL)
Flexxi ( Rotzige Beats)
Hey Karolin ( Hi Freaks)


Live-Acts & Performances aus den Bereichen Musik, Tanz & Schauspiel:
MISCHA GOHLKE, CHRISTINE KUTSCHERA & LAURA WITTNEBEN mit 11 bunten Tänzerinnen.

Der gehörlose SIFU BENJAMIN PIWKO tritt als Barkeeper an. In Gebärdensprache Caipirinha bestellen? - Kein Problem. Interessierte können im Vorfeld der Party einen Crash-Kurs in Gebärdensprache bei ihm bekommen.

What is the project goal and who is the project for?

Wir kennen Leute, die sich auf Partys und Konzerten am liebsten dort aufhalten, wo die Musik am lautesten ist und die Bässe am stärksten wummern. Alle denen, die Spaß an elektronischer Musik haben und Klänge über Haut und Haar wahrnehmen möchten, bereiten wir ein Fest der Sinne, eine Party mit abgefahrenen Kostümen aus Ballons und einem ultra-elastischen Line Up.

Insbesondere würden wir uns freuen, wenn viele Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen beim Balloon Saloon dabei sind, denn denen möchten wir mit den Ballonaccessoires ein neues Erleben von Musik ermöglichen.


Why would you support this project?

Mit dieser Party kannst Du ein Zeichen setzen, dass Grenzen überwunden werden können – heute mit Ballons, morgen auf andere Art und Weise. Sei dabei - Sei relativ!

Als Dankeschön für Deine Unterstützung bekommst Du eine Eintrittskarte, Ballonhüte oder Du kannst in einem Workshop lernen, wie Du Ballons selbst knotest.

Sicher Dir Dein Ticket über Nordstarter, trete ein in den Balloon Saloon, setze Deinen Ballonhut auf und feier mit uns durch die Nacht.

How will we use the money if the project is successfully funded?

Wir brauchen Eure Unterstützung, um das Projekt zu realisieren. Es gibt so viele gute Ideen und oft liegt es am Geld, dass sie nicht stattfinden. Das soll uns nicht passieren...

Wir wollen den Balloon Saloon unbedingt veranstalten und zählen auf Euch!
Über Nordstarter möchten wir diese Party vorfinanzieren. Wir brauchen Geld für

- Ballons
- Miete
- Flyer
- Reisekosten der Künstler
- Dekoration

Wir wollen daran nichts verdienen, sondern veranstalten diese Party, weil wir daran glauben, dass Musik Grenzen überwinden kann. Jeder Cent, der übrig bleibt, geht an die Initiative „Grenzen sind relativ“.

Who are the people behind the project?

Hinter dem Projekt stehen Menschen, die in dieser Welt etwas verändern möchten. Alle, die uns unterstützen, sei es über Nordstarter, über Mithilfe bei der Organisation, Gestaltung oder Musik verstehen wir als Teil dieses Projektes.

Das Kernteam besteht aus:
* Mischa Gohlke, schwerhöriger Musiker und Initiator der Initiative "Grenzen sind realtiv"
www.grenzensindrelativ.de

* Sina Greinert, Ballonkünstlerin
www.sinagreinert.com

* Fritz Windish, Labelbetreiber, DJ und Teil des House-Duos Soukie and Windish
www.listn.to/soukiewindish

Wir danken:

Sifu Benjamin Piwko – www.wbtdefence.com
Christine Kutschera - www.christinekutschera.com
Tanja Popereczny, CZNY – www.czny.de
und natürlich dem Team des Fundbureaus: www.fundbureau.de

share
Balloon Saloon
www.startnext.com