Crowdfunding finished
We want to move the agriculture of the future forward! An agriculture that stands in solidarity with all people, animals, and plants. What does this agriculture look like? Where is it already implemented? And above all: Where are the women* in agriculture who accomplish so much - why are they overlooked? We are going in search of these women* - all over the globe. We will accompany them at work and feature them in our book.
5,095 €
Fundingsum
71
Supporters
25.11.2021

Kampagne verlängert bis zum 19.12.!

Laura Setzer
Laura Setzer1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer*innen,

vielleicht habt ihr euch schon gewundert: Unsere Kampagne wurde noch einmal um vier Wochen verlängert. Startnext hat uns das ermöglicht - ganz herzlichen Dank dafür! Und auch an euch, unsere Unterstützer*innen - die ihr uns schon so großzügig unterstützt habt. Wie auch immer es ausgeht: Wir wissen, dass so viele liebe Menschen hinter uns stehen!

Natürlich machen auch wir viele Gedanken, ob es die richtige Zeit ist für ein Projekt, das große Reisen einschließt. Corona macht das Reisen aktuell schwierig; und die Klimakrise spricht ganz klar gegen jeden einzelnen Flug. Und so werden wir sehen, was die Kampagne ergibt: Sollen wir das Wagnis dennoch eingehen? Oder wird es vielleicht darauf hinauslaufen, dass wir das Projekt überdenken und uns auf Europa beschränken? So oder so sind wir glücklich über jede einzelne Begegnung und jedes Band, das wir geknüpft haben. Ihr entscheidet, wie es mit unserem Buchprojekt weitergeht!

share
The female side of agriculture
www.startnext.com