Die erste Espressobar von Graz wurde bereits 1931 eröffnet. Seit 2017 trifft man sich dort jeden Dienstag zu Konzert oder Performance. So hat sich das CAFÉ WOLF zu einem pulsierenden Ort der lokalen und internationalen Musikavantgarde entwickelt. Um die Qualität und Vielfältigkeit der Auftritte zu dokumentieren, produzieren wir einen ersten Sampler mit einer Auswahl österreichischer Interpret*innen.
2,735 €
5,000 € 2nd funding goal
80
Supporters
Projectsuccessful