Crowdfunding finished
Hast du dich schon einmal gefragt, ob das Hotel, in dessen Bett du dich gerade räkelst ...nachhaltiges Waschmittel verwendet? ...Ökostrom durch die Leitungen fließt? Nachhaltig zu reisen ist nicht leicht, besonders aufgrund der über 150 Zertifikate. ChargeHolidays macht es möglich, eine fundierte Entscheidung zu treffen, basierend auf transparenten Informationen: nutze den übersichtlichen Sustainability Check, die CO2 Kompensation, Social Cashback & E-Ladesäulenbuchung und beginne deine Reise!
5,520 €
Fundingsum
16
Supporters
Privacy notice
Privacy notice
 ChargeHolidays - Nachhaltiges Reisen: transparent & bequem!
 ChargeHolidays - Nachhaltiges Reisen: transparent & bequem!
 ChargeHolidays - Nachhaltiges Reisen: transparent & bequem!
 ChargeHolidays - Nachhaltiges Reisen: transparent & bequem!

About this project

Funding period 11/21/21 4:09 PM - 12/25/21 11:59 PM
Realisation "Bis spätestens Ende Februar"
Start level 5,000 €

ChargeHolidays bekommt mit Deiner Hilfe sein Backbone: die Buchungsstrecke. Ermögliche mit uns gemeinsam die bequemste nachhaltigste Reisebuchung aller Zeiten!

Category Social Business
City Dresden

Project description show hide

What is this project all about?

Mit eurer Unterstützung möchten wir die Buchungsstrecke der App ChargeHolidays realisieren. Aktuell können sich bereits Unterkünfte sowie Reiseinteressierte registrieren, sich informieren und Favoriten markieren. Doch die vollständige Abwicklung der Buchung ist kein Kinderspiel, weshalb Kapital benötigt wird, um das ganze zu programmieren.

What is the project goal and who is the project for?

Unser Ziel ist die Revolutionierung der Reisebranche. Denn Massentourismus und Reisen auf Kosten der lokalen Bevölkerung und des weltweiten Klimas sollten schon lange der Vergangenheit angehören.
Wir möchten nachhaltiges Reisen so bequem wie möglich machen. Über ChargeHolidays kreiert jede*r Reisende sein/ihr ganz individuelles Profil und kann somit spontan wie auch weit im Voraus bewusste Reiseentscheidungen treffen.
Unsere Zielgruppen sind entsprechend alle Menschen, die Lust auf den nächsten Urlaub haben, sowie die sich auf den Weg zur nächsten Geschäftsreise begeben. Gleichzeitig möchten wir Unterkunftsanbietende von uns begeistern, die Hotelzimmer, Ferienwohnungen, Tiny Houses, ... vermieten.

Why would you support this project?

Um sich seine eigenen Reiseträume in der Zukunft noch bequemer, bewusster und ohne schlechtes Gewissen zu ermöglichen und den ausbeuterischen Monopolen in der aktuellen Reisebranche, in der nur der günstigste siegt, etwas entgegen zu halten.

How will we use the money if the project is successfully funded?

Das Geld wird in erster Linie in die Realisierung der Buchungsstrecke fließen, sodass alle Reisenden unkompliziert ihre Lieblingsunterkünfte finden, buchen und über Social Cashback auch noch bei der Bezahlung Gutes tun können.
Falls finanzielle Mittel übrig sind, werden diese in folgender Priorität verwendet:
- Integration der CO2-Kompensation der Reise
- Integration der CO2-Kompensation der An- und Abreise
- Erinnerung an dein Urlaubserlebnis im Travel Diary
- Integration der Community Funktion: Finde zu dir passende Mitreisende
- Integration der Gruppenbuchungsfunktion: Koordiniere deine Gruppenreise angefangen von der Terminfindung bis zur getrennten Bezahlung und gemeinsamen Erinnerung im Travel Diary

Who are the people behind the project?

Lilith Diringer arbeitet seit über zweieinhalb Jahren an dem Projekt ChargeHolidays. Nebenbei ist sie Studentin an der TU Dresden, Nachhaltigkeitscoach im netzwerk n und Jugendratsmitglied im WWF. Neben dem Engagement für sozialen und nachhaltigen Wandel treibt sie liebend gerne Sport. Diese Passion teilt sie mit ihrem Mitgründer Jeroen Trzaska. Er wirft in der Halle Lilith in die Höhe und dient als Base dazu, kreative Akrobatiken, Salti und Schrauben zu realisieren. Er programmiert in seiner restlichen Zeit fleißig die IT-Infrastruktur des Projekts.

Support now 

share
ChargeHolidays - Nachhaltiges Reisen: transparent & bequem!
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more