Cloud Making Machine
Ein Film über Flucht und Asyl in einem flüchtigen Raum. Seit fast einem Jahr folgen wir unseren Protagonisten mit einem kleinen Team bei ihrem Versuch, sich hier in Deutschland ein neues Leben aufzubauen.
5,270 €
funded
122
Supporters
Projectsuccessful
Flexibel project: The collected funding amount will be disbursed.
03.12.2019

CLOUD MAKING MACHINE jetzt online anschauen!

Susanne Dzeik
Susanne Dzeik2 min Lesezeit

Liebe Freund*innen und Unterstützer*innen von CLOUD MAKING MACHINE,

kurz vor Ende dieses Jahres haben wir schöne Neuigkeiten für Euch!

Wir freuen uns, dass unser Film nun auch online auf der Streamingplattform realeyz.de zu sehen ist.
https://stream.realeyz.de/media/cloud-making-machine-zwischen-heim-und-heimat/0_qq9syoip

Unser Weg zu realeyz.de war ein gemeinsamer mit anderen unabhängigen Dokumentarfilmschaffenden und Ergebnis einer Kooperation mit dem Streamingdienst. Unter uns Kolleg*innen waren wir uns einig, dass wir den vielen guten Indieproduktionen zur verdienten Sichtbarkeit verhelfen möchten. Deshalb haben wir zusammen mit anderen docfilm42.de gegründet, eine Plattform für unabhängig produzierte Dokumentarfilme - docfilm42.de setzt auf Vielfalt und Nonkonformität und verhilft gesellschaftlicher Diversität zu mehr Sichtbarkeit. Filmschaffende, Streamingportale und alle* Filmfans kommen hier zusammen. Schaut gerne mal vorbei.

Darüber hinaus könnt Ihr CLOUD MAKING MACHINE am kommenden Donnerstag, den 05.12.2019 ab 20:00 Uhr in der Reihe "Unentdeckte Perlen der AG DOK" nochmal in bester Leinwandqualität und anschließendem Filmgespräch mit Regisseurin Susanne Dzeik im ACUDkino Berlin in der Veteranenstrasse 21 sehen.
https://acudkino.de/Programm/cloud_making_machine_zwischen_heim_heimat/19145

Auch möchten wir Euch nun endlich für Eure wunderbare Unterstützung danken, die unseren Film erst möglich gemacht hat.

Solidarische Grüße und
….Weltfrieden!
Euer CLOUD MAKING MACHINE Team