Crowdfunding finished
C/O Berlin at the Amerika Haus
In March 2013 the lights went out for C/O Berlin in the legendary Postfuhramt in Berlin-Mitte. In Autumn 2014 the internationally renowned art venue will turn the lights back on in a new location – Amerika Haus in Berlin-Charlottenburg. C/O Berlin is financing the interior fittings including air-conditioning and safety features, floor covering, exhibition walls, display cabinets and lighting.
122,713 €
Fundingsum
413
Supporters
01.08.2014

Update von der Baustelle

Stephan Erfurt
Stephan Erfurt1 min Lesezeit

Aktuelle Bilder von der Baustelle
-> http://www.co-berlin.org/de/amerika-haus/reconstruction/316-bauarbeiten-im-amerika-haus-5.html

Seit 1958 war das Amerika Haus kulturelle Begegnungsstätte der USA und wurde 2006 dem Land Berlin übergeben. Seit Juli erfolgt der Innenausbau des Amerika Hauses zu einem modernen Ausstellungshaus für Fotografie. Die historische Substanz und filigrane Transparenz des von Bruno Grimmek entworfenen Gebäudes wird behutsam freigelegt und neu strukturiert, um eine optimale Ausstellungssituation für C/O Berlin zu schaffen. Im Vergleich zum bisherigen Standort, dem Postfuhramt, erhöht sich die Fläche von C/O Berlin im Amerika Haus um rund 20 Prozent auf 2300 Quadratmeter. Zudem erweitert C/O Berlin sein Angebot mit einem Café und einem größeren Book Shop.

Ansichten des zukünftigen Eingangsbereichs, des großen Ausstellungsraumes im ehemaligen Kinosaal sowie vom Café. (c) mvprojekte

Legal notice
C/O Berlin Foundation
Stephan Erfurt
Hardenbergstraße 22-24
10623 Berlin

Die C/O Berlin Foundation ist eine gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts zur Förderung von Kunst und Kultur (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 5 AO) und der Erziehung und der Volks- und Berufsbildung (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 7 AO).