Crowdfunding finished
Codex Dresdensis - Konzert zum Ende der Zeit
Ist es das Ende oder ein neuer Anfang? Am 21. Dezember 2012 endet der dreizehnte Kalenderzyklus der Maya. Für einige Esoteriker folgt darauf der Weltuntergang. Für andere Menschen bricht lediglich eine neue Periode in der Zeitrechnung der Maya an. Für die Dresdner Sinfoniker ist es ein schöner Anlass die Kulturen im Konzert zum Ende der Zeit zusammen zu bringen.
20,090 €
Fundingsum
37
Supporters
08.11.2012

Die Glashütter Uhrenmanufaktur KronSegler unterstützt die Crowdfunding Kampagne der Dresdner Sinfoniker

Markus Rindt
Markus Rindt1 min Lesezeit

Freudig können wir heute berichten, dass sich die Glashütter Uhrenmanufaktur Kronsegler dazu bereit erklärt hat, uns einige Exemplare ihrer hochwertigen Uhren für unsere Crowdfunding-Kampagne zur Verfügung zu stellen. Für jedes verkaufte Exemplar, das über Startnetxt oder Dresden Durchstarter verkauft wird, fließt ein Teil des Erlöses in unser Projekt. Wir bedanken uns für diese Engagement.

Die Kronsegler-Uhren sind in einer Stahlversion und in einer vergoldeten Version mit dem Motiv des Codex Dresdensis erhältlich. Für alle Unterstützer, die sich für dieses Dankeschön entscheiden, gibt es das gerade erschienene Buch «Der Dresdner Maya-Kalender» von einem der angesehensten Maya-Experten, Prof. Nikolai Grube.

Legal notice