Crowdfunding finished
Lateinamerika ist das neue Epizentrum der Corona-Pandemie. In diesen Tagen spitzt sich die Lage in Nicaragua, einem der ärmsten Länder Lateinamerikas, zu und das Virus trifft die Bevölkerung mit voller Wucht. Die Krankenhäuser sind überfüllt und das medizinische Personal behandelt viele Patient*innen ohne adäquate Schutzausrüstung. Bitte hilf mit Deiner Spende, damit Masken, Handschuhe und andere wichtige Materialien für Ärzt*innen und medizinisches Hilfspersonal angeschafft werden können.
5,393 €
Fundingsum
127
Supporters
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberater "Impressive how the power of the crowd became visible here."
Privacy notice
Privacy notice
 Corona-Nothilfe für Nicaragua
 Corona-Nothilfe für Nicaragua
 Corona-Nothilfe für Nicaragua
 Corona-Nothilfe für Nicaragua
 Corona-Nothilfe für Nicaragua

About this project

Funding period 6/9/20 11:46 AM - 6/22/20 11:59 PM
Realisation 08.06.2020 bis 22.06.2020
Start level 4,500 €

Bedarf: Schutzmasken N95, chirurgische Masken, Schutzhandschuhe, Schutzbrillen, Desinfektionsmittel für 100 Ärzte und 100 medizinische Hilfskräfte.

Category Social Business
City Münster

Project description show hide

What is this project all about?

„Ungesehen von der Weltöffentlichkeit kämpfen die Menschen in Nicaragua gegen das Virus. Das Land verzeichnet viele Todesfälle. Die Pandemie hat Expertenberichten zufolge noch längst nicht seinen Höhepunkt erreicht. Das medizinische Personal in den Krankenhäusern stößt an seine Grenzen und benötigt dringend Schutzausrüstung. Mit Deiner Unterstützung können lebensrettende Maßnahmen fortgeführt werden! Bitte hilf uns jetzt mit Deiner Spende!“ (Zitat: Dieter Stadler, Projektleiter Pan y Arte in Nicaragua)

What is the project goal and who is the project for?

Wir setzen seit über 25 Jahren unseren Schwerpunkt auf kulturelle Entwicklungszusammenarbeit in Nicaragua. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Lage vor Ort jedoch so bedrohlich, dass wir gehalten sind, die medizinische Grundversorgung zusammen mit der lokalen Gesundheitsbehörde mit zu unterstützen, um unsere über Jahrzehnte entwickelte Infrastruktur in Nicaragua zu erhalten und das Leben unserer Freund*innen und Mitarbeiter*innen zu schützen. Alle, die sich für NACHHALTIGE INTERNATIONALE KULTURELLE ENTWICKLUNGSARBEIT stark machen, bitten wir, jetzt zu spenden, damit wir unsere Partner und die Menschen in Granada durch die Unterstützung des medizinischen Sektors vor COVID-19 schützen können.

Why would you support this project?

Wenn Du wie wir an Kultur und Kunst als Lebensmittel glaubst, hilf uns jetzt, die Menschen zu schützen, um Leben zu retten und die Projektinfrastruktur vor Ort zu erhalten. Kunst, Musik und Literatur sind der Nährboden einer gedeihenden Gesellschaft - doch genau jetzt gilt es Leben zu retten, damit wir uns bald wieder kulturell verbinden und gemeinsam unsere globale Zukunft gestalten können. Hilf uns dabei und spende jetzt!

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Wir unterstützen die Gesundheitsbehörde in der Stadt Granada durch den Kauf von Schutzausrüstung für das medizinische Personal (rund 200 Mitarbeitende im nicaraguanischen Gesundheitssystem). Dieses Material können wir aktuell direkt im Land kaufen.

Die hier definierten Bedarfe wurden unserem Projektleiter Dieter Stadler am 02. Juni 2020 vom Gesundheitsamt des Großraums Granada mitgeteilt. Wir garantieren Dir, dass Deine Spende den Menschen in Nicaragua in ihrem Kampf gegen das Coronavirus direkt zugutekommt. Herzlichen Dank für Deine Hilfe!

Who are the people behind the project?

Pan y Arte e.V. ist eine international tätige Hilfsorganisation mit Schwerpunkt auf kultureller Entwicklungszusammenarbeit. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen Kinder und Jugendliche, die durch Musizieren und Malen, Schreiben und Lesen, Tanzen und Theaterspielen gefördert und in ihrer Persönlichkeit gestärkt werden. Sie ist seit über 25 Jahren in Nicaragua, einem der ärmsten Länder Lateinamerikas, aktiv. Pan y Arte ist politisch und konfessionell neutral sowie wirtschaftlich unabhängig.
Bei der Corona-Nothilfe wird Pan y Arte von der Jan Felix Band aus Münster als Partner unterstützt. Mit ihrer Musik will die Jan Felix Band Menschen inspirieren und zum globalen, gesellschaftlichen Wandel beitragen.

Support now 

Cooperations

Jan Felix Band

Mittwoch, 17.06.2020, 20:30h: Live-Konzert auf Instagram & Youtube für euch. Außerdem werden wir über das Corona-Nothilfe-Projekt sprechen. Links: https://www.instagram.com/janfelixband - https://youtu.be/fWrPCc16-uM

Discover more projects

share
Corona-Nothilfe für Nicaragua
www.startnext.com

Find & support

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more