Crowdfunding finished
#CYNAL 01 - Kunstjournal
Die Redaktion will für geistige Frischluft sorgen und stellt aktueller Tendenzen und Debatten der Kunst, Geisteswissenschaft, Philosophie und Lyrik darstellen. Insbesondere haben wir in der ersten Ausgabe die freie und zeitgenössische Kunstszene Dresdens im Fokus. Bei einer kleinen Auflage von 500 Exemplaren (nummeriert) und mit Liebe zum Detail wird dieses Kunstjournal selbst Sammlerwert bekommen.
2,383 €
Fundingsum
43
Supporters
27.02.2013

Suche Antworten zum Thema „Crowdfunding im Journalismus“

Katharina Groß
Katharina Groß1 min Lesezeit

Lieber Crowdfunder,
ich bat das Team vom Projekt "Cynal 01 - Kunstjournal" diese Email in meinem Namen weiterzuleiten. Ich heiße Katrin Grüschow, bin 27 Jahre alt und studiere Medienwissenschaft an der Uni Trier. Ich schreibe derzeit meine Abschlussarbeit zum Thema „Crowdfunding im Journalismus“ und bin daran interessiert herauszufinden, warum Menschen ein Crowdfunding-Projekt unterstützen.
Ich freue mich sehr, wenn Sie sich 10 Minuten Zeit nehmen, und den folgenden Fragebogen ausfüllen und mir damit helfen, dem Phänomen Crowdfunding aus Nutzerperspektive auf die Spur zu kommen.

Link zum Fragebogen: http://unipark.de/uc/Crowdfunding_Journalismus/

Der Fragebogen wird selbstverständlich völlig anonym ausgewertet. Als Dankeschön für Ihre Mithilfe sende ich Ihnen gerne bei Interesse eine Zusammenfassung der Ergebnisse zu.

Ich bedanke mich herzlich für Ihre Teilnahme und Unterstützung!
Mit freundlichen Grüßen
Katrin Grüschow

Bei Fragen können Sie mich gerne über mein Startnext-Profil (Katrin Grüschow) oder per Email an [email protected] anschreiben.

Legal notice
CYNAL e.V.
Katharina Groß
Hans-Sachs Straße 54
01129 Dresden Deutschland

Vereinsregisternummer: 4461
Steuernummer: 202/140/180/13

[email protected]
http://cynal.de