Deckname Jenny - (Eine) Geschichte wird Film
DECKNAME JENNY ("ALIAS JENNY") is a film project initiated by the self-organized film school filmArche. Together with committed and authentic actors, activists and many other, we want to tell a story about radical social resistance – with elements of a political thriller, but close to reality. To be able to make this important film we need quite an amount of money. There's technical equipment, catering, gas and other stuff we have to buy. This is why we need YOUR support!
13,179 €
Fundingsum
98
Supporters
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberater Yay, the project rocked it and the campaign is successful!
29.07.2016

Fetter Artikel in Berliner Zeitung

hanna Löwe
hanna Löwe1 min Lesezeit

Hallo Ihr Lieben, unten ein fetter Artikel in der Berliner Zeitung zum Film. Wäre toll, wenn Ihr den weiterleiten könntet. An Freund*innen/Bekannte/Eltern/Kollektive, die vielleicht was spenden könnten. Wir planen offensiv weiter an den Drehterminen, obwohl sich die Crowdfundingkampagne auch gerade schleppt. Wenn Ihr keine Geld habt, überlegt Euch doch einfach, ob es wen gibt der*die von diesem dollen Projekt noch nix gehört hat, aber nicht so genau aufs Geld schauen muss. Und so einen Film toll fände im Kino zu sehen...
Herzlichst
Eure kleine Regiecrew

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/crowdfunding-projekt-schnauze-voll-vom-schnauze-halten-24459376

Legal notice
filmArche e.V.
Lahnstr. 25
12055 Berlin Deutschland

St.-Nr.: 27/665/60968
Vereinsregister
VR 21787 B
Amtsgericht Charlottenburg