Crowdfunding finished
Mit Deiner Unterstützung dreht sich das Münchner Riesenrad bei der Langen Nacht der Demokratie und bringt das Miteinander wieder in Schwung. In jeder Gondel wartet eine Organisation mit einem Workshop. Steig kostenlos ein und diskutiere mit, Deine Meinung ist gefragt. An diesem coolen Ort wollen wir auch all jene erreichen, die Demokratie sonst langweilig finden. Neugierig geworden? Dann unterstütze uns! Oder noch besser: Komm vorbei und lass uns die Demokratie endlich wieder feiern.
32,852 €
Fundingsum
572
Supporters
23.09.2021

Das Demokratie*Rad dreht sich am 2. Oktober!

Liliane Vettori
Liliane Vettori1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer*innen, liebe Community,

einige Monate nach dem erfolgreichen Crowdfunding-Contest möchten wir Euch nun herzlich dazu einladen, gemeinsam mit uns die Früchte dieser Mühen zu ernten. Unser Traum wird in weniger als zwei Wochen Realität:

Am Samstag, 2. Oktober, dreht sich im Münchner Werksviertel-Mitte das Demokratie*Rad im Zeichen der „Langen Nacht der Demokratie“. Dann bietet sich die einmalige Gelegenheit, Politikworkshops hoch über den Dächern Münchens zu erleben. Für alle. Kostenlos. Dank Euch!

Von 20:00 bis 24:00 Uhr bietet in jeder Gondel eine andere Organisation unterschiedliche Ansätze zur Demokratie – das Angebot reicht von epischen Gedankenspielen und Gesprächen mit Europaabgeordneten über digitale Bürgerbeteiligungsutopien bis hin zum Training für den Umgang mit Verschwörungsideologen. Die Fahrt dauert 30 Minuten, ist kostenlos, und auf dem Gelände warten noch weitere Programmpunkte.

Es werden noch weitere Projekte anwesend sein, die beim Mitwirken-Contest teilgenommen haben, erwartet also bekannte Gesichter. Schnappt Euch Freunde, Verwandte oder Kolleg*innen und verbringt einen spannenden Abend in luftiger Höhe.

Weitere Informationen unter https://www.lndd.de/muenchen und https://www.instagram.com/demokratierad_/.

Wir freuen uns auf Euch!
Initiative Demokratie*Rad

02.05.2021

Danke!

Liliane Vettori
Liliane Vettori1 min Lesezeit
share
Demokratie*Rad
www.startnext.com