Crowdfunding since 2010
Eine Theaterinstallation von Barbara Englert und Pola Sell mit Filmaufnahmen von heute über 90 jährigen Frauen. Auf zwei Leinwänden sieht und hört man die Frauen. Sie berichten, was ihre Mütter vom ersten Weltkrieg erzählten. Diesen Erinnerungen stellen wir Texte von berühmten Frauen aus der Zeit gegenüber. Die Performerin spricht die Texte von einem Sessel aus, dessen Sitzfläche mit den verlesenen Texten zunehmend aufgepolstert wird. Der Musiker Rafael Sotomayor begleitet die Aufführung.
Funding period
10/10/14 - 11/11/14
Realisation
Dezember 2014 - April 2015
Minimum amount (Start level): €
12,000 €
City
Frankfurt am Main
Category
Theater
Project widget
Embed widget
Sponsored by
kulturMut 2014
6,600 €
08.07.2015

Die nächsten Termine

Barbara Englert
Barbara Englert1 min Lesezeit

Vom 2.9.2015 bis 9.9.2015 ist unsere Theaterinstallation DER GROSSE KRIEG UND DIE FRAUEN in der Haupthalle des Frankfurter Hauptbahnhofs zu sehen.
Termine mit Performance:
Mittwoch 2.9. um 13 Uhr
Freitag 4.9. um 16 Uhr
Sonntag 6.9. um 11 Uhr
Montag 7.9. um 18 Uhr
Mittwoch 9.9. um 18 Uhr Finissage
An den Tagen an denen keine Performance stattfindet sind Barbara Englert und Pola Sell von 16-18 Uhr vor Ort.

12.11.2014

DANKE

Barbara Englert
Barbara Englert1 min Lesezeit
share
Der große Krieg und die Frauen
www.startnext.com

This video is played by Vimeo. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Vimeo Inc (USA) as the operator of Vimeo. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more