Crowdfunding finished
„Der Tod kam mit der Bockerlbahn“ ist ein, im wahrsten Sinne des Wortes, rätselhafter Fall, der um 1924 zu Beginn der Rückbaumaßnahmen der Waldbahn im Spitzingseegebiet – die eigens zum Abtransport riesiger Holzmengen erbaut wurde – seinen Anfang nahm und bisher nicht gelöst werden konnte. Es gab Anzeichen auf ein schreckliches Eifersuchtsdrama. Aber auch Habgier und Neid konnten als mögliche Motive nie endgültig ausgeschlossen werden. Oder war es am Ende doch nur ein schrecklicher Unfall?
80 €
Fundingsum
5
Supporters
share
Der Tod kam mit der Bockerlbahn
www.startnext.com