Crowdfunding finished
Digital Retro Park
Egal welcher dein erster war - in unserem "Digital Retro Park" (DRP) werden Retro-Rechner wieder lebendig: Du zockst alte Spiele-Klassiker auf Amiga, Atari und Commodore. In der Lötecke reparierst du kaputte Rechner. Spielerisch zeigt sich, wo unsere modernen Smartphones und Tablets herkommen. Früher haben nur Nerds Rechner überhaupt zum Laufen gebracht, heute beherrschen anwenderfreundliche Gadgets uns alle. Deshalb komm mit auf eine Reise zurück in die Zukunft! Danke für deine Unterstützung!
25,079 €
Fundingsum
268
Supporters
Sponsored by kulturMut 2014
Cofunding 17,500 €
08.11.2014

Zum Greifen nah: Der Digital Retro Park hat es (fast) geschafft

Roman Kessler
Roman Kessler2 min Lesezeit

Wenn wir so weiter machen, können wir bis Dienstag den Digital Retro Park Wirklichkeit werden lassen! Aber noch haben wir es nicht geschafft. Warum erklärt diese Grafik:

  • Wir sind eines von 28 Projekten, die von der Aventis-Stiftung für KulturMut ausgewählt worden sind. Die Stiftung füllt unserer restliche Finanzierungssumme bis auf 25.000 Euro auf.
  • Am Stichtag 11. November wird eine Rangliste erstellt: Je mehr Unterstützer und je mehr Geld zusammen gekommen ist, desto besser.
  • Wir glauben, dass wir für den Digital Retro Park 25.000 Euro benötigen und haben inzwischen 20% finanziert und 143 Unterstützer.
  • Damit liegen wir in der Rangliste kurz vor der Frist am Dienstag auf Platz 19.
  • Am Dienstag schüttet die Aventis-Stiftung insgesamt 200.000 Euro aus.
  • Dabei geht sie in der Rangliste von oben nach unten vor.
  • Wir stehen knapp vor der Förderung - sind aber noch nicht drin!

Am Anfang haben wir noch gedacht, dass 100 Unterstützer genug sind. Jetzt brauchen wir rund 170, wie die Grafik zeigt.

Wir hoffen sehr, dass wir die weiteren Unterstützer finden und rühren dieses Wochenende nochmal die Trommel!

Wenn es uns gelingt, werden wir sofort damit anfangen den Digital Retro Park aufzubauen.

  • Dann könnt ihr wieder die alten Spielen an den klassichen Rechnern spielen.
  • Dann können wir Führungen machen und Schulklassen einladen, um den Kids zu erklären, dass sich die Technik immer schneller weiter entwickelt.
  • Dann gibt es einen Platz zum Löten und zum 3D-drucken!


Der Digitale Retro Park wird eine Zeitmaschine sein, die zurück in die Zukunft fliegt!

Ihr seid auf dieser Reise dabei: Vielen Dank an alle, die uns schon geholfen haben, so weit zu kommen! Nur durch euch ist der Digital Retro Park nun zum Greifen nah.

Noch ein bisschen und wir haben es geschafft! Also Daumen drücken, Unterstützer finden und Dienstag entgegenfiebern!

Viele Grüße

Roman (ä) nerd-dreams.com

PS: Die aktuelle KulturMut-Rangliste findet ihr hier www.startnext.de/pages/kulturmut

share
Digital Retro Park
www.startnext.com

Find & support