Crowdfunding finished
Digital Retro Park
Egal welcher dein erster war - in unserem "Digital Retro Park" (DRP) werden Retro-Rechner wieder lebendig: Du zockst alte Spiele-Klassiker auf Amiga, Atari und Commodore. In der Lötecke reparierst du kaputte Rechner. Spielerisch zeigt sich, wo unsere modernen Smartphones und Tablets herkommen. Früher haben nur Nerds Rechner überhaupt zum Laufen gebracht, heute beherrschen anwenderfreundliche Gadgets uns alle. Deshalb komm mit auf eine Reise zurück in die Zukunft! Danke für deine Unterstützung!
25,079 €
Fundingsum
268
Supporters
Sponsored by kulturMut 2014
Cofunding 17,500 €
14.04.2015

Zwischenstand: Raumsuche in Offenbach läuft

Roman Kessler
Roman Kessler2 min Lesezeit

Wow, schon April?! Wenn man beschäftigt ist, verfliegt die Zeit!

Im Januar/Februar haben wir in den Offenbacher Zollamt Studios mit der Ausstellung "ATARI - Die guten Jahre" unser Museumskonzept nochmal auf die Probe gestellt: Themenausstellung plus vier Abende, an denen ausstellungsbegleitende Workshops und Vorträge stattfanden. Es war sehr ermutigend.

Die Ausstellung war sehr gut besucht und besonders schön war, dass viele Eltern ihre Kinder mitgebracht haben (vielen Dank den Eltern für die Fotos). Es kamen Besucher extra aus Hamburg angereist und eine Familie aus Barcelona hatte den Ausstellungsbesuch in den Deutschland-Urlaub fest eingebaut und verbrachte einen ganzen Sonntag bei uns!

Auch die abendlichen Sonderveranstaltungen waren sehr gut besucht. Damit ihr einen Eindruck gewinnen könnt: Hier ein Beitrag vom Hessen-Fernsehen zu unserem "Stummspieleabend", dem ersten Kulturabend: http://pirat.ly/34vc8

An den anderen Kulturabenden wurden Tonerzeuger gebastelt ("Lötgerödel - Atari Punk Console") bzw. Vorträge gehalten (zur Programmierung der Atari VCS 2600 bzw. zur Demo-Scene).

Die Durchführung der Ausstellung hat uns allen viel Spaß gemacht, aber auch viel Kraft gekostet und Zeit gebunden. Wir haben aber bereits während der Ausstellung schon die Augen nach Räumen offen gehalten.

Nun ist es aktuell unser Hauptanliegen, passende Räumlichkeiten zu finden.

Unsere Vorstellung ist:

  • Offenbach
  • Zentrale Lage mit guter Regionalanbindung (S-Bahn u.ä.)
  • Um die 150-200qm
  • Nicht zu viele Umbaumaßnahmen nötig
  • Natürlich nicht zu teuer, damit das Geld lange reicht
  • Parkplätze und verständnisvolle Nachbarschaft wären gut

Wir haben uns bereits einige Locations angesehen, aber es war bisher noch nichts wirklich Passendes dabei. Wenn ihr eine Idee habt, wendet euch gern direkt an info(ä)digitalretropark.de.

Wir werden bis zum eigenen Museum noch weitere kleinere Aktionen durchführen und bei öffentlichen Veranstaltungen dabei sein. Den Anfang macht am 18.05. eine kleine Ausstellung im Depot des Museum für Kommunikation im Rahmen des 38. Internationalen Museumstages, zu dem wir eingeladen wurden. Veranstaltungsort ist das Depot des Museums in Heusenstamm: http://pirat.ly/66xyb

Ende Mai sind wir mit dem DRP auch dieses Jahr wieder beim Bended Realities - Festival für spielerische Digitalkultur und der Bastler-Messe "Make Rhein-Main" dabei.

  • http://bendedrealities.blogsport.de/
  • www.make-rhein-main.de

Die beiden Veranstaltungen laufen gemeinsam vom 29.-31. Mai im Isenburger Schloss an der HfG-Offenbach. Organisiert werden sie von unseren Vereinsmitgliedern Georg und Roman!


Kommt vorbei und tragt eure DRP-Shirts! :)

share
Digital Retro Park
www.startnext.com

Find & support