Ihr Ziel: Flüchtlinge vor dem Ertrinken retten. Dafür hat Axel Steier und sein Team, vom Dresdner Seenotrettungsverein "Mission Lifeline", erfolgreich Spenden gesammelt. Mit einem eigenen Schiff wollen Sie aufs Mittelmeer. In seiner Heimatstadt Dresden fand Axel Steier nicht nur Befürworter seiner Idee. Neben dem öffentlichen Hass, musste er Angriffe, Ermittlungen und Prozesse aushalten. Fast zwei Jahre habe ich den Dresdner mit der Kamera begleitet - bis aufs Meer vor die libysche Küste.
8,176 €
12,000 € 2nd funding goal
179
Supporters
Projectsuccessful
 DRESDEN BACKBORD - die Mission der
 DRESDEN BACKBORD - die Mission der
 DRESDEN BACKBORD - die Mission der
 DRESDEN BACKBORD - die Mission der
 DRESDEN BACKBORD - die Mission der

About this project

Funding period 1/19/18 9:44 AM - 3/21/18 11:59 PM
Realisation Innerhalb 3 Monaten
Funding goal 8,000 €

6400 € fließen in den Film, 1600 € gehen als Spende an Mission Lifeline.
Deckt einen kleinen Teil der Drehkosten, sowie den ersten Teil des Schnitts.

2nd funding goal 12,000 €

9600 € fließen in den Film, 2400 € gehen als Spende an Mission Lifeline.
Erst die Postproduktion verwandelt den Rohschnitt in einen Film.

Category Movie / Video
City Dresden
Website & Social Media
Legal notice
ravir film GbR
Heinrich-Cotta-Str.5
01324 Dresden Deutschland

ravir film GbR (Nadler, Göpfert, Jeßner)
Heinrich-Cotta-Str.5
01324 Dresden

Telefon: 0351 / 3 32 33 46
Email: [email protected]
Internet: www.ravir.de

Vertretungsberechtigte Gesellschafter: Uwe Nadler, Felix Göpfert und Dorit Jeßner

Haftungshinwe

Cooperations

Mission Lifeline

Danke, dass Axel Steier und Mission Lifeline mir die Gelegenheit gegeben hat ihren Weg dokumentarisch zu begleiten. Denn Geschichten sind immer subjektive Ausschnitte - kritische Distanz ist ein Gebot. Danke für die Offenheit.

ravir film GbR

Produktion: ravir film GbR Ohne die Unterstützung der ravir film GbR wäre das Filmprojekt nicht gestartet. Ob bei der Technik, dem Know-How, dem Vorstrecken der Reise- und Drehkosten oder aber als stärkendes Back-up! - Unverzichtbar

Discover more projects