Crowdfunding since 2010

Wohnen ist Menschenrecht. Aber zu viele leben dennoch auf der Straße. Wir ebnen den Weg zurück in die eigene Wohnung.

Die Bürgerinitiative Essen packt an! will mit diesem Projekt obdachlose Menschen auf dem Weg zurück in die eigene Wohnung begleiten. Dafür benötigen wir eigene Räumlichkeiten, in denen neben Beratung auch Duschen und Kleidungswechsel möglich ist.
Funding period
4/21/21 - 5/19/21
Realisation
ab Herbst 2021
Website & Social Media
Minimum amount (Start level): 10,000 €

Wir mieten die passenden Räumlichkeiten, und schaffen so für obdachlose Menschen einen Lebens(T)Raum.

City
Essen
Category
Social Business
Project widget
Embed widget
Sponsored by
10.10.2023

Weiter immer weiter

Astrid Fülling
Astrid Fülling1 min Lesezeit

Samstag, 07.10.2023, kam sowohl vom Land NRW als auch vom Amtsgericht Essen die Rechnungen für die Eintragung ins Handelsregister und die Bereitstellung der Registerdaten. Ups, teurer als ich gedacht habe, einmal 842,- € und einmal 749,- €. Und dabei hat mir mal jemand gesagt, dass 2.000,- € für den Start ausreichen würden. Wovon sollte man denn dann noch den Anwalt/Notar bezahlen?
Aber egal, ich freue mich, dass es weitergeht. Und die 7.000,- von der Hertie-Stiftung werden für die Gründungskosten wohl reichen.

03.10.2023

Zukunft

Astrid Fülling
Astrid Fülling1 min Lesezeit
19.05.2021

Applaus

Astrid Fülling
Astrid Fülling1 min Lesezeit
share
Lebens-(T)Raum
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more