Crowdfunding since 2010

Eden Weint Im Grab wollen zu ihrem kommenden Album „Na(c)htodreise“ einen aufwendigen Videoclip mit Regisseur Rainer ZIPP Fränzen drehen.

Die Berliner Band Eden Weint Im Grab, die ihr Schaffen als „schwermetallische Schauerromantik“ zusammenfasst, bittet Dich um Unterstützung, um zum kommenden Album „Na(c)htodreise“ (VÖ: 31.03.2017) einen professionellen Videoclip mit Regisseur Rainer ZIPP Fränzen (Dimmu Borgir, Faun, Atrocity, Masterplan, Leaves Eyes etc.) drehen zu können.
Funding period
1/3/17 - 2/12/17
Realisation
Februar/ März 2017
Website & Social Media
Minimum amount (Start level): €
1,000 €
City
Berlin
Category
Movie / Video
Project widget
Embed widget
Privacy notice

What is this project all about?

Wir haben in den letzten zwei Jahren unheimlich viel Mühe und Zeit aufgebracht, um unser siebtes Studioalbum „Na(c)htodreise“ zu produzieren. Es wird Ende März 2017 über das Label Einheit Produktionen erscheinen. Nun, kurz vor Fertigstellung, sind wir guter Dinge, dass Liebhaber dunkler Metal-Sounds die neuen Songs lieben werden, denn wir haben wirklich viel investiert – auch finanziell. Dadurch ist unser Budget nun jedoch erschöpft und es reicht nicht mehr für die Finanzierung eines Videoclips. Wer Eden Weint Im Grab kennt, weiß, dass wir auch auf die audiovisuelle Umsetzung unserer Tracks immer großen Wert legen. Auch diesmal wollen wir bei einem Videoclip ungern Kompromisse eingehen und wieder mit Regisseur Rainer ZIPP Fränzen (u.a. Dimmu Borgir, Faun, Orden Ogan, Atrocity, Leaves’ Eyes etc.) zusammenarbeiten. Ein grobes Konzept steht und der Song ist ausgewählt, nur eine „Kleinigkeit“ fehlt uns noch ... das nötige Kleingeld.

What is the project goal and who is the project for?

Das Ziel ist die Realisierung eines aufwendigen Videokonzepts. Es soll kein gewöhnliches Musikvideo werden, sondern eine unkonventionelle Umsetzung eines Songs in düster-skurriler-EwiG-Manier auf eine für uns neue Weise. Wenn wir die Details vorwegnähmen, wäre die Spannung raus. Daher hoffen wir, dass Du uns und unserem Qualitätsbewusstsein vertraust. Angesprochen fühlen dürfen sich alle, die unsere letzten beiden Clips „Moritat des Leierkastenmanns“ und „Jenseitsflugmaschine“ mochten, sowie generell Liebhaber dunkler Musik mit Tiefe und Druck.

Why would you support this project?

Weil Du ein sozialer Mensch bist, der einer idealistischen Band gerne unter die Arme greift und dem an der Förderung künstlerischer Projekte etwas liegt! :-) Um unsere Dankbarkeit zu zeigen, haben wir uns ein paar Prämien ausgedacht, die Du rechts auswählen kannst. Neben unterschriebenen und mit Widmung versehenen Versionen unserer letzten Alben, bieten wir Dir auch besondere Specials wie Instrumentenunterricht mit uns, einen Einblick in unsere Mixe oder ein Wohnzimmerkonzert an, die es nur exklusiv hier gibt. Wir sind uns sicher, dass für jeden etwas Passendes dabei ist. Übrigens wird jede_r einzelne Unterstützer_in auch im Abspann genannt, egal, welches Package er/sie erworben hat.

How will we use the money if the project is successfully funded?

Das Geld fließt zu 100% Prozent in die Finanzierung eines Musikvideos, das parallel zu unserem kommenden Album „Na(c)htodreise“ Ende März 2017 erscheinen soll. Wir bezahlen damit den Regisseur Rainer ZIPP Fränzen und sein Team, die Location für den Dreh, gemietetes Equipment, Fahrtkosten und Catering. Mit dem Erreichen der Schwelle können wir die reinen Kosten decken, mit dem Erreichen des Fundingziels können wir darüber hinaus auch Rainer ZIPP Fränzen bezahlen, der uns als eingefleischter Fan der Band freundlicherweise einen großzügigen Sonderpreis hat machen können.

Who are the people behind the project?

Die Berliner Metal-Band Eden Weint Im Grab. Wer uns noch nicht kennt, findet via Google, Youtube, Facebook, Spotify und natürlich auch über unsere eigene Homepage www.edenweintimgrab.de allerlei Info- und Hörmaterial von uns.

Eden Weint Im Grab

Discover more projects

share
Eden Weint Im Grab – Videoproduktion 2017
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more

This audio is played by SoundCloud. By clicking the play button, you consent to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to SoundCloud Global Limited & Co. KG (Germany) as the operator of SoundCloud. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more