Dieser Essay nimmt Fäden aus der Vergangenheit auf, um sie in der Gegenwart miteinander zu verknüpfen: Er beginnt mit Seidenraupen in einem Leipziger Kleingartenverein, die für die NS-Rüstungswirtschaft gezüchtet wurden, um daraus Fallschirmseide zu gewinnen. Im Mai 1941 überfielen Tausende deutsche Fallschirmjäger Kreta. Zeitzeuginnen erinnern sich an die Verbrechen der Wehrmacht und das Verarbeiten der Seidenfäden – weibliche Memoriertechniken, wo Programm und Muster ineinander übergehen.
2,416 €
Fundingsum
46
Supporters
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha / Projektberater
Congratulations! I'm excited that this project is going to be realized!
 Fallschirmseide/Μετάξι αλεξίπτωτων
 Fallschirmseide/Μετάξι αλεξίπτωτων
 Fallschirmseide/Μετάξι αλεξίπτωτων
 Fallschirmseide/Μετάξι αλεξίπτωτων
 Fallschirmseide/Μετάξι αλεξίπτωτων

About this project

Funding period 10/27/20 6:11 PM - 11/15/20 11:59 PM
Realisation November, Dezember 2020
Startlevel 2,220 €
Category Literature
City Leipzig
Website & Social Media
Legal notice

Discover more projects

Restart Haifischbar Braunschweig
Event
DE

Restart Haifischbar Braunschweig

Gemeinsam öffnen wir wieder die Haifischbar
POV Magazin
Design
DE

POV Magazin

Weil es genug Männermagazine über Sport und Aktien gibt.
Lucha Amada 3 - A Luta Continua benefit compilation
Music
DE

Lucha Amada 3 - A Luta Continua benefit compilation

Support us in funding our new benefit compilation in favour of the Zapatistas and Jinwar, a feminist project in Rojava.