Crowdfunding finished
Wir bringen erneut eine Oper auf die Bühnen! Die Vorsätze sind geblieben – wir stellen uns den Herausforderungen des modernen Musiktheaterbetriebs und wollen mit der Erfahrung des letzten Jahres nun vieles noch besser machen und versuchen, unseren gestiegenen Ansprüchen gerecht zu werden. Im März werden wir in Berlin Mozarts "Le nozze di Figaro" inszenieren und einstudieren und je zweimal in Berlin und Frankfurt am Main zur Aufführung bringen!
5,385 €
Fundingsum
70
Supporters
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberater Applause, applause. This project takes away all the valuable crowdfunding experience. I'm excited to see what comes next.
21.03.2020

Unterstützungskampagne: Le nozze di Figaro

Simon Scriba
Simon Scriba1 min Lesezeit

Die Möglichkeit , Figaros Hochzeit zu retten ist nun online!

Wir haben eine neue Kampagne starten können, in der wir versuchen zumindest für die meisten der angefallenen Ausgaben der Teilnehmer*innen aufzukommen.

Durch die nun erst einmal nicht stattfindenden Vorstellungen in Berlin und Frankfurt a. M. werden uns einige Zuschussgelder, die Eintrittsgelder und nicht zuletzt der Betrag unserer eigentlichen Startnext-Kampagne wegfallen.

Wir sind am Planen und Organisieren, wie wir die Oper sobald wie möglich nachholen können, doch sehen wir uns zur derzeitigen Lage natürlich noch mit sehr vielen Fragezeichen konfrontiert.

Hier der Link zum Spenden-Crowdfunding:

https://www.startnext.com/figaros-hochzeit-retten-odk


Vielen Dank,
wir wissen Ihre Unterstützung sehr zu schätzen.

Legal notice