Crowdfunding finished
Alpensinfonie - Gratwanderungen des Lebens
Inspiriert von Nietzsche entwarf Richard Strauss "Eine Alpensinfonie" als "Gratwanderung eines Lebens, das die geistig Freien von Gipfel zu Gipfel führt...." Der Video-Künstler Christoph Brech hat ein spannendes Konzept entwickelt, in dem er einen Seilakrobaten als "Gratwanderer" filmen möchte. Mit Deiner Unterstützung kann die Premiere aus Live-Musik, gespielt vom LJSO Hessen, und Film innerhalb des Rheingau Musik Festivals im Kurhaus Wiesbaden am 20. August 2016 wahr werden!
18,110 €
Fundingsum
150
Supporters
Sponsored by kulturMut 2015
Cofunding 10,300 €
27.09.2016

Der Film ist im Kasten, die Premiere über die Bühne

Charlotte Gjesdahl
Charlotte Gjesdahl2 min Lesezeit

Auf der Bühne des Theaters Rüsselsheim und mit großer Unterstützung durch dessen Team wurde der von Christoph Brech konzipierte Film im Juli 2016 gedreht. Am 20. August fand die sehr erfolgreiche Premiere aus Film und Aufführung von R. Strauss "Eine Alpensinfonie" durch das LJSO Hessen im vollbesetzten Thiersch-Saal des Kurhauses Wiesbaden innerhalb des Rheingau Musik Festivals statt.

An der Realisation des gesamten Projekts waren beteiligt:
Christoph Brech, Videokünstler
Oliver Zimmermann, Seiltänzer
Jesse Brehm, junger Seiltänzer
Kamera-Team
Thomas Bresinsky, Kameramann
Resa Asarshahab, Kammerassistent
Renko Neubauer, Kranoperator
Hendrik Römer, Kranoperator
Oskar Röding, Lichttechnik
Janette Klemens, Maske
Team Theater Rüsselsheim
Mike Brison, Technischer Leiter
Peter Belchaus, Theatertechniker
Mehmet Celik, Theatertechniker
Felix Ruth, Theatertechniker
Musikalische Leitung
Nicolás Pasquet, Dirigent
Johannes Braun, Musikalischer Assistent
Dozentinnen und Dozenten
Igor Mishurisman, 1. Violine
Carolin Kosa, 2. Violine
Wolfgang Grabner, Viola
Cornelius Schmaderer, Cello
Ichiro Noda, Kontrabass
Michael Höfele und Thomas Gimnich, Holzbläser
Peter Hoefs, Horn
Christoph Baader, Blechbläser
Max Gärtner, Schlagzeug
Miroslava Stareychinska, Harfe
Orchester
LJSO Hessen

HERZLICHEN DANK sagen wir nochmals an alle, die das Crowdfunding zum Filmdreh unterstützt haben.

Außerdem gilt unser DANK allen, die das gesamte Filmprojekt ermöglicht haben:

  • kulturMut2015 Aventis-Foundation
  • Stiftung Flughafen Frankfurt /Main für die Region
  • HeLaBa Landesbank Hessen-Thüringen
  • Rittal Foundation
  • Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen
  • Naspa Stiftung "Initiative und Leistung"
  • Dr. Bodo-Sponholz-Stiftung für Wohfahrt, Kunst und Wissen
  • Hessische Staatskanzlei
  • Private Spenderinnen und Spender


(Bilder: 1. Foto aus der Premiere / Ansgar Klostermann, 2. Still aus dem Film von Christoph Brech, 3. Foto am Set / Mike Brison)

28.10.2015

Halbzeit

Charlotte Gjesdahl
Charlotte Gjesdahl1 min Lesezeit
share
Alpensinfonie - Gratwanderungen des Lebens
www.startnext.com