Crowdfunding since 2010

Konzert und Aufnahme einer Schauspielmusik über die Schrecken des Krieges und Freuden des Friedens einer Komponistin des 17. Jahrhunderts.

Die Herzogin Sophie Elisabeth (1613-1676) bekam schon in frühen Jahren eine gute musikalische Ausbildung am Hof ihres Vaters, dem Herzog von Mecklenburg-Güstrow. Hier war der berühmte Gambist William Brade (1560-1630) angestellt. Mit zarten 16 Jahren musste sie mit ihrer Familie aufgrund des 30-jährigen Krieges flüchten. Später komponierte sie in Braunschweig Friedensmusiken. Auch erhielt sie einige Unterweisungen durch Heinrich Schütz. Wir möchten die Friedensmusiken aufführen und aufzeichnen.
Funding period
9/27/23 - 11/18/23
Realisation
Konzert am 24. November 2023
Website & Social Media
Minimum amount (Start level): 1,000 €

Honorare und Fahrtkosten für 8 MusikerInnen sowie eine Teilfinanzierung der Live-Aufzeichnung durch die arcantus Musikproduktion GbR.

City
Bremen
Category
Music
Project widget
Embed widget
share
Freudenspiel genannt Friedenssieg
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more