Crowdfunding finished
Astor Piazzollas größtes Vorbild war – Johann Sebastian Bach! Dieser Beziehung spürt die norddeutsche sinfonietta gemeinsam mit dem Bandoneonisten Rocco Heins (Bargteheide/Oldenburg) in einer CD-Produktion nach. Für Piazzolla (1921-92), Begründer des Tango Nuevo, wurde der vielseitige barocke Meister zum Schlüsselerlebnis! Das Projekt wurde 2021 zum 100. Geburtstag Piazzollas erstmals realisiert. Dafür sind teils neue Arrangements entstanden, die die Nähe beider beleuchtet.
4,937 €
Fundingsum
71
Supporters
01.12.2022

Es geht los! CD liegt im Presswerk!

Christian Gayed
Christian Gayed2 min Lesezeit

Liebe Leute,

hurray – juhuuu – jajajaja – es gibt Grund, anzustoßen!
Heute wurde (denn endlich!) unser Auftrag im Presswerk angenommen!
Wie so oft dauerte der Feinschliff schlussendlich doch länger als gehofft. Und jede Korrektur muss nochmals freigegeben werden, musikalisch wie grafisch. Und dann ist jede Entscheidung eben auch eine endgültige, d.h., will eben doch abgewogen sein. Und irgendwas ist ja doch immer noch…
Wir freuen uns wahnsinnig, dass unser Projekt so eine große Resonanz gefunden hat. Schon fast 200 Stück sind bestellt! Und wir sind einfach sehr dankbar für all diese riesige Unterstützung Eurerseits, die uns auch durch die Wochen und Monate der Kleinarbeit getragen hat.
Und so beginnt also allenthalben der Advent!

Verbunden, und das ist der Wermutstropfen im Champagner, war die Ankündigung – wenn’s denn keine Verzögerungen gibt! –, dass die Scheiben am 19.12. bei uns sein sollen. D.h.: es wird nun doch wahnsinnig knapp mit Heiligabend – auch wenn wir alles menschenmögliche tun wollen, dass das, was geht, noch wird!
Natürlich wissen wir, dass einige von Euch die Scheibe ihrerseits weiterverschenken wollten. Und manche haben ja auch besondere Goodies gebucht – etwa signierte CDs, die noch zwei weitere Male durch die Post müssen...

So schreiben wir Euch, damit Ihr entsprechend disponieren könnt: Vielleicht einen Gutschein für »etwas spannend-argentinisch-barockes« anfertigen – vielleicht den Brief zur CD schon vorschreiben und -frankieren – vielleicht die Bescherung vor- und umsichtig »aus technischen Gründen« auf den 30.12. legen…
Wenn unter diesen Umständen jemand seine Bestellung lieber stornieren möchte, haben wir dafür natürlich auch Verständnis. Email genügt.

Wir sind jedenfalls über das Endprodukt sehr, sehr glücklich und so bin ich guter Dinge, dass Euch unsere argentinisch-barocke Begegnung ebenfalls viel Spaß machen wird!

Seid alle herzlich und frühadventlich gegrüßt von Eurer norddeutschen sinfonietta -
und in ihrem Namen von
Christian

share
fuga y misterio | Piazzolla & Bach
www.startnext.com