Crowdfunding finished
Mit furryfit wird sich das Leben deines Hundes grundlegend verbessern. Wir haben den ersten Gesundheitstracker für Hunde entwickelt, der eine Schnittstelle zum Tierarzt deines Vertrauens bietet. Dank furryfit gibt es jetzt einen verlässlichen Weg, die Aktivität und das Wohlbefinden deines Hundes zu messen. So kannst du die Gesundheit deines Hundes überwachen und Krankheiten frühzeitig erkennen.
15,157 €
Fundingsum
28
Supporters

About this project

Funding period 8/29/17 8:00 AM - 10/24/17 11:59 PM
Realisation Dezember 2017
Start level 15,000 €

Mit dem Fundingziel von 35.000 € ist es uns möglich die Produktion und abschließende Entwicklung des Trackers zu starten.

Category Technology
City Köln

Project description show hide

What is this project all about?

Mit dem furryfit-Gesundheitsmonitor bekommen Hundehalter einen noch nie da gewesenen Einblick in die Bedürfnisse, den Gesundheitszustand und das Wohlbefinden ihres Vierbeiners.
Unsere furryfit-Pfote ist so klein und leicht, dass sie für jeden Hund geeignet ist.
Als Hundehalter kennen wir unsere Hunde gut, deshalb haben wir die Pfote so robust wie möglich entwickelt:

Einfache Befestigung:
Durch ein einfaches Gummi mit zwei elegant eingepassten Haken ist die Befestigung kinderleicht. Und das Beste: das Gerät passt an jedes Halsband!

Liebevolles und robustes Design:
Das Gehäuse ist aus einem bissfesten und lebensmittelverträglichen Kunststoff. Um das Design haben wir uns selbst gekümmert. Herausgekommen ist ein liebevolles Gehäuse - passend für jeden Hund.

Wasser und Schmutzdicht:
Wir kennen unsere Hunde und wissen, dass es beim Toben keine Grenzen gibt. Deswegen ist unsere furryfit-Pfote natürlich schmutz- und wasserfest.

Handelsübliche Knopfzelle:
Wir haben uns für eine handelsübliche Knopfzelle entschieden, denn diese ist für Jeden einfach auszutauschen. Die Knopfzelle hält mit circa drei Monaten Lebensdauer deutlich länger als jeder Akku!

_________________________________________________________________


Die Gesundheit immer im Blick!
Durch den furryfit-Tracker kannst nicht nur du, sondern auch dein Tierarzt auf genaue Daten zur Aktivität und zum Verhalten deines Hundes zugreifen. Gemeinsam mit Tierärzten haben wir einen rassespezifischen Algorithmus entwickelt, der unter anderem den idealen Energieverbrauch deines Liebsten darstellt. In der App kannst du genau sehen welche Bedürfnisse dein Hund hat:

Kalorienverbrauch
Der Kalorienverbrauch deines Hundes berechnet sich durch Aktivität, Rasse und Gewicht. Über die App kannst du die verbrauchten Kalorien deines Hundes mit den möglichen Idealwerten der Rasse vergleichen.

Schlafanalyse
Der furryfit-Tracker zeichnet auch die Zeiten auf, in denen dein Hund sich ausruht oder schläft und liefert dir eine genaue Schlafanalyse.

Graphen
Mit der App kannst du anhand exakt ausgewerteter Graphen die Bewegung und den Energieverbrauch deines Hundes immer im Blick behalten.

Profile
Erstelle für jeden deiner Hunde ein Profil. In der App kannst du so viele Hunde wie du möchtest verwalten.

Tagesziel
Die individuellen Tagesziele helfen dir deinen Hund optimal auszulasten. Je nach Wesen oder Gesundheitszustand kannst du oder sogar dein Tierarzt das Tagesziel anpassen.

Detailansicht
Anhand der Detailansicht kannst du die Uhrzeit, zu der das Bewegungsmuster deines Hundes Auffälligkeiten zeigt, genau prüfen.

Die furryfit-Pfote zeichnet in alle drei Achsen jede noch so kleine Bewegung auf. Die Bewegungsdaten werden per Bluetooth mit der App synchronisiert. Unser eigens entwickelter Algorithmus wandelt die Daten in verbrauchte Kalorien und Ruhephasen um und liefert dir Detailgraphen in der App.

Noch nicht überzeugt? Hier gibt es alle Informationen zu furryfit:
www.furryfit.de/crowdfunding

What is the project goal and who is the project for?

Wir wollen nicht einfach nur ein neues Gadget für Hunde auf den Markt bringen, sondern wir wollen nachhaltig das Leben aller Hunde verbessern! Die Gesundheit und ein entsprechender Lebensstil der Vierbeiner stehen für uns im Vordergrund.
Unser Ziel ist es, mit Hilfe der deutschsprachigen Hunde-Community unseren Gesundheitstracker für Hunde Wirklichkeit werden zu lassen.

Wir zählen jeden Hundebesitzer, Hundeunternehmer, Hundeverrückten oder einfach nur Hundefreund zu unserer Zielgruppe! Jeder dem das Leben seines Hundes am Herzen liegt und der ein tieferes Verständnis über die Gesundheit seines Hundes erhalten möchte.

Die Einsatzgebiete der furryfit-Pfote sind aber deutlich umfangreicher als nur im privaten Bereich. In Abstimmung mit deinem Tierarzt, kannst du Bewegung und Ernährung genau planen und so Krankheiten vorbeugen oder die Heilung beschleunigen.

Es gibt, neben dem privaten Gebrauch, zahlreiche weitere professionelle Einsatzgebiete für den furryfit-Tracker. Wir wollen euch hier einige aufzählen:

- Hundetraining
- Ernährungsberatung
- Physiotherapie
- Verhaltenstraining
- Hundesitting

Noch nicht überzeugt? Hier gibt es alle Informationen zu den furryfit Zielen.

Why would you support this project?

Wir alle kennen unsere Hunde und wissen was sie brauchen! Aber ist das wirklich so?
Unsere Hunde können (leider) nicht sprechen, aber mit unserem Tracker erhältst du jetzt tiefere Einblicke in das Leben deines Hundes, kannst Bedürfnisse und Auffälligkeiten besser erkennen und eine tiefere Bindung aufbauen. Wir machen es mit deiner Hilfe möglich, das Leben deines Hundes nachhaltig zu verbessern.

Die furryfit-Pfote könnt ihr jetzt ganz einfach und ohne großes Risiko bei Startnext bestellen. Sind wir mit unserer Kampagne erfolgreich, bekommt ihr eure Pfote voraussichtlich noch vor Weihnachten zugeschickt. Das heißt ganz einfach: ihr bestellt, damit wir produzieren können! Und sollte die Kampagne nicht erfolgreich sein, bekommt ihr natürlich euer Geld zurück.

Noch nicht überzeugt? Hier gibt es alle Informationen zu furryfit.

How will we use the money if the project is successfully funded?

Mit dem Geld können wir alle laufenden Entwicklungskosten decken. Die Entwicklung der Elektronik, der App, der Verpackung und des Gehäuses nimmt viel Geld und Zeit in Anspruch. Aber keine Sorge: das Meiste haben wir bereits fertiggestellt. Deshalb können wir die furryfit-Pfoten nach Erfolg unserer Kampagne sofort produzieren und noch in diesem Jahr liefern.

Rund 45% des eingesammelten Geldes müssen wir in die laufende Entwicklung investieren, damit ihr am Ende auch genau das Produkt bekommt, das Ihr wollt! Es gibt verschiedene Lizensierungsverfahren, die wir durchlaufen müssen. Hierzu zählen die Bluetooth-Zertifizierung oder auch das CE-Prüfzeichen, denn wir wollen euch ja bescheinigen, dass wir euren Tieren nicht schaden. Sobald wir alle Lizenzen haben, können wir die Pfoten produzieren. Das kostet natürlich auch Geld und macht rund 29% des Kampagnenziels aus.

Zu guter Letzt liefern wir alle bestellten furryfit-Pfoten aus und können dadurch gemeinsam mit euch viele Hundeleben verbessern.

Noch nicht überzeugt? Hier gibt es alle Informationen zu furryfit Crowdfunding.

Who are the people behind the project?

Wir sind zwei Brüder aus einer tierliebenden Familie und mit Hunden großgeworden. Bei der Mutter fängt es mit einer langjährigen Hundezucht und professionell betriebenem Hütehundesport an. Mit Ihrem Mann kam der erste Tierarzt in die Familie. Durch gelegentliche Aushilfsarbeiten bei Behandlungen hatten wir weiteren Kontakt zu Heimtieren und deren Besitzern. Auch unser ältester Bruder hat sich für den Weg des Veterinärmediziners entschieden und uns bei der Entwicklung unseres Produktes geholfen. Beide Tierärzte der Familie haben das Projekt furryfit von Anfang an unterstützt und stehen noch immer mit fachlichem Rat zur Seite. Durch viele Freunde der Familie, welche unter anderem als Hundetrainer und Tierärzte tätig sind, stehen uns durchgehend Menschen zur Seite die versuchen unsere furryfit-Pfote stetig zu verbessern.

Wir sind beide selbst Hundehalter. Jona's Hund Dante war natürlich an der ersten Idee beteiligt. Nach einem Jogging Nachmittag stellten Jona und seine Freundin sich die Frage, ob die starke Belastung für Dante überhaupt gesund ist. Micha begleitet seit 2014 die 9 jährige Bordercollie Hündin Emmi. Deutlich aktiver als Dante, war sie immer der perfekte Partner im Test, um zu sehen, wie unsere Pfote bei unterschiedlichen Rassen reagiert.

Noch nicht überzeugt? Hier gibt es alle Informationen zum furryfit Team.

Support now 

Cooperations

Digital Hub - Accelerator

Aufgrund der Aktivität von Jona Neubert in der Bonner Gründerszene konnten wir - obwohl kölner Startup - Teil des DigitalHub Bonn Accerlerator Programms werden.

Berichterstattung/ Netzwerk

Das macht uns super stolz! Unser Rudel in den Medien. Artikel - Interviews - Erwähnungen

Partner

Tierärzte - Daniel Neubert, Dr. med. vet. Stephan Happe Crowdfundingvideo - Scarlito Hundetrainer: Masih Samin Fotoshooting FanPaket - Klaus Dyba Launchparty Spirituosen - Gisela van Laak

Discover more projects

share
furryfit
www.startnext.com