Projekte / Movie / Video
Einen Monat reiste ich mit drei Trainwritern in einem VW Passat durch den Osten Europas. Entstanden ist ein 80-Minütiger Dokumentarfilm (Rohschnitt), der in seiner Form ebenso ein Spielfilm sein könnte. Mit dieser Kampagne möchte ich den Versuch wagen, einen Teil der Postproduktion sowie die Veröffentlichung zu finanzieren.
Berlin
9,648 €
14,800 € 2nd Funding goal
109
Fans
224
Supporters
Project successful

Project

Funding period 03/11/2017 10:16 o'clock - 06/12/2017 23:59 o'clock
Realisation period Premiere im Frühjahr 2018
Funding goal reached 7,800 €
2nd Funding goal 14,800 €
Für die Postproduktion und die alles entscheidende Veröffentlichung.
Alle noch ausstehenden Rückzahlungen von GRENZGEBIET können beglichen werden.
City Berlin
Category Movie / Video

What is this project all about?

Alex, Henne und Ivan machen Urlaub in Osteuropa. Bald wird klar, dass die drei Freunde nur auf eines geeicht sind: Wo steht der nächste Zug? Wie kommen wir ungesehen heran? Wie ungeschoren davon?

GRENZGEBIET handelt von Menschen, die sich auf das Besprühen von Zügen spezialisiert haben, von Freundschaft, von Zweckgemeinschaft, vom Leben auf leichtem Fuß. Dabei verzichtet der Film auf das Ablichten von Graffiti, auf Maskierungen sowie auf Interviewsituationen, nicht jedoch auf schweißgebadete Gesichter, authentische Dialoge und Grenzerfahrungen.

What is the project goal and who is the project for?

  • Ein dokumentarischer Kinospielfilm (80-90 min)
  • Für nationale und internationale Filmfestivals
  • Deutschlandweiter Kinostart
  • DVD-Produktion
  • Onlinestreaming auf Plattformen wie Netflix oder Realeyz

Why would you support this project?

„Man muss seinen Gegner anhören, um zu überprüfen, ob dieser auch wirklich ein Gegner ist und nicht nur eine andere Sprache spricht.“ (Hans-Peter Dürr, Physiker)

Graffiti auf Zügen ist illegal und die Personen dahinter sind umstritten. GRENZGEBIET möchte mit deiner Unterstützung den Raum für Diskussionen erweitern und vom stereotypischen Bild eines Graffitisprühers Abstand nehmen.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Mit dem 1. Fundingziel:

  • Anmietung des Schneideraumes
  • Finanzierung von Filmmusik
  • Porto-, und Festivalgebühren
  • Zeit um den Film zu Ende zu schneiden

Externe Mitarbeiter sollen für folgende Dienste bezahlt werden:

  • Untertitelung
  • Tonmischung
  • Lichtbestimmung
  • Erstellen des Vorführformates DCP
  • Website
  • Plakate, Flyer etc.

Mit dem 2. Fundingziel:

Alle noch ausstehenden Schulden des Filmes können beglichen werden.

Who are the people behind the project?

Matti Cordewinus, 29 Jahre alt, geboren und aufgewachsen in Berlin. Seit 2012 freischaffender Filmemacher, verdient seinen Lebensunterhalt derzeit als Monteur im Löschanlagenbau. Er ist Produzent, Regisseur, Kameramann und Editor von GRENZGEBIET.

Fotographie und Film
http://matti-cordewinus.tumblr.com/

Musik
Gertrud Stein - Stitches in my head
https://www.youtube.com/watch?v=3c_E4wRQd20

Kontakt
[email protected]
https://www.facebook.com/Grenzgebiet-345999165812047/

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Entrepreneurs, inventors and creative people present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

56,892,998 € funded by the crowd
6,303 successful projects
900.000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under european law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

The future belongs to the daring - discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH