Der in Chemnitz geborene Paul-Gerhard "Hadayatullah" Hübsch gehört zu den schillerndsten Figuren der deutschen Gegenwartsliteratur. Der politische Aktivismus der 68er führte ihn über ein psychedelisches Abenteuer in eine Phase der Rastlosigkeit, die erst mit seiner Konversion zum Islam 1969 ihr Ende fand. Der Dokumentarfilm ist eine Annäherung an das Vermächtnis eines Grenzgängers im Zeichen der Vereinigung von Orient und Okzident.
7,315 €
Fundingsum
49
Supporters
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberater
Let's celebrate: The campaign is a great success!
 Hadayatullah - 68, Gott und die Nullzeit
 Hadayatullah - 68, Gott und die Nullzeit
 Hadayatullah - 68, Gott und die Nullzeit
 Hadayatullah - 68, Gott und die Nullzeit
 Hadayatullah - 68, Gott und die Nullzeit

About this project

Funding period 11/21/19 4:41 PM - 2/19/20 11:59 PM
Realisation 8 Monate
Startlevel 6,000 €

Recherche
Technik (Bild & Ton)
Produktion (Dreh & Schnitt)
Transport (innerhalb Deutschland)

Category Movie / Video
City Dortmund
Website & Social Media

Discover more projects

Rettet die Melodie!
Music
DE

Rettet die Melodie!

Die einzige Musikalienhandlung Hamburgs braucht Eure Unterstützung!
Kino soll leben
Movie / Video
DE

Kino soll leben

Du liebst es, in die unabhängigen Kinos in Stuttgart & Umgebung zu gehen? Spende jetzt für die Zukunft dieser durch Corona stark gebeutelten Kinos.
STORK CLUB - Support your local whiskey maker
Food
DE

STORK CLUB - Support your local whiskey maker

Unabhängige Roggen-Whiskey-Destillerie aus Berlin/Brandenburg (Worlds Best Rye Whiskey 2019) sucht Supporter mit Bock auf Whiskey aus deutschem Roggen