<% user.display_name %>
Du gehst mit uns zusammen auf Handballweltreise und wirst Dich bei Vereinen, Nationalmannschaften und sozialen Projekten des Handballsports inspirieren lassen. Gemeinsam werden wir den ersten Dokumentationsfilm über die gesamte Handballwelt produzieren.
10,419 €
80,000 € 2nd Funding goal
103
Supporters
Project successful
 Handball kennt keine Grenzen
 Handball kennt keine Grenzen
 Handball kennt keine Grenzen

Project

Funding period 12/19/19 11:30 AM o'clock - 3/18/20 11:59 PM o'clock
Realisation period Juli 2020 bis Juni 2022
Funding goal 10,000 €

Mit dieser Unterstützung gehen wir auf Handballweltreise in Europa und Afrika

2nd Funding goal 80,000 €

Der Gesamt-Etat ist gedeckt und die Handballweltreise wird ihrem Namen gerecht

Category Sport
City Berlin
What is this project all about?

Es ist wieder Handball-Zeit!


Die großen Turniere begeistern Sportler auf der ganzen Welt. Die aktuellen Zuschauerquoten zeigen mehr als deutlich, dass Deutschland im Handballfieber ist.


Doch während unsere Mädels und Jungs mit den übrigen Top-Nationen um die internationalen Titel kämpfen, sind die Möglichkeiten, auf die Taktiktafeln anderer Handballnationen zu blicken, immer noch begrenzt.


Das möchten wir ändern!


Deshalb schicken wir unseren Gründer - Martin Berger - auf Handballweltreise, um bei Vereinen, Nationalmannschaften und sozialen Projekten des Handballsports mit den Akteuren vor Ort in Austausch zu treten und die Ergebnisse live in die Community zu spiegeln.

What is the project goal and who is the project for?

Unser Ziel ist es, Dich zu inspirieren


mit Einblicken in fremde Hallen auf der ganzen Welt!


Fragst Du Dich auch, wie die dänischen Weltmeister zu ihrer individuellen Überlegenheit kommen?

Oder welche Veränderungen der portugiesische Handballverband vorgenommen hat, um bei den ganz Großen mitzuspielen?

Und weißt du, wieso die gemeinsame Nationalmannschaft von Nord- und Südkorea beim Handball keine Grenzen kennt?


Diese und weitere Fragen wollen wir direkt mit den Handballbegeisterten und Verantwortlichen dieser Länder beantworten und Dich darüber in verschiedenen Formaten informieren.

Why would you support this project?

Wir nehmen Dich mit auf Handballweltreise.


Unser Sport lebt von Veränderungen. Deswegen dürfen wir auch unendlich oft ein- und auswechseln und haben Kreuzungen in unserem festen Repertoire.


Ob wir Dich als Trainer für eine neue Übung begeistern,

Dir als Spieler eine neue Technik zeigen oder

Dich als Fan mit spannenden Einblicken rund um die Handballwelt versorgen,

entscheidest Du mit Deiner Unterstützung.


Denn bereits während der Reise werden wir dich regelmäßig mit lehrreichen Videos aus Hallen aus der ganzen Welt inspirieren.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Während unserer fast zweijährigen Reise besuchen wir 23 Länder.


Bei einem Kapitalbedarf von 3.400€ pro Land ergibt das eine Gesamtsumme von knapp 80.000€.
Dazu kommen die Kosten für das Crowdfunding (Plattform, Zahlungsabwicklung & Dankeschöns).

Von dem Geld wollen wir:

- die 23 Handballnationen (siehe oben) besuchen, um Interviews zu führen, die Spielphilosophien und Entwicklungskulturen zu analysieren


- Soziale Projekte (wie Play-Handball in Südafrika und das neverplayalone Projekt in Ruanda) durch Anpacken vor Ort tatkräftig unterstützen


- eigene Lehrmaterialen konzipieren und Lehrgänge auf der ganzen Welt halten


- die erste Dokumentation über die gesamte Handballwelt produzieren


Unsere Fundingschwelle liegt bei 33.000€. Mit diesem Geld gehen wir auf Europa- und Afrikahandballweltreise.


Mit einem Budget ab 50.000€ werden wir zusätzlich 5 Monate in Asien Eindrücke sammeln und Euch z.B. zeigen, wie die gemeinsame Nationalmannschaft von Nord- und Südkorea funktioniert.


Bei der vollen Summe von 80.000€ erleben wir zusätzlich die Entwicklung des Handballs in Ozeanien und Amerika und erkunden damit die gesamte Handballwelt.

Who are the people behind the project?

Der Handball kennt keine Grenzen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der von Martin Berger in Berlin gegründet wurde.


Zusammen mit der DKB und dem DHB haben wir ein innerdeutsches Handball-Integrations-Projekt gestartet, um Kindern aus geflüchteten Familien den Handballsport näher zu bringen.

Außerdem organisieren wir Lehrgänge und Fortbildungen für Trainer und

analysieren die Trainingseinheiten von renommierten Trainern auf YouTube.


Hilf uns mit Deiner Unterstützung, die Handballweltreise zu realisieren

und hinter die Kulissen anderer Handballnationen zu blicken.


Denn Handball kennt keine Grenzen!

Website & Social Media
Legal notice
Handball kennt keine Grenzen
Martin Berger
Kubornstr. 2a
10367 Berlin Deutschland

Wir möchten Potentiale im Handballsport wecken.

Cooperations

handball-world.news

Wir gehen gemeinsam mit dem Online-Magazin auf Handball-World-Reise und halten euch regelmäßig mit spannende Artikeln auf dem Laufenden.

Play Handball

In vielen afrikanischen Ländern gibt Play Handball Selbstvertrauen, Fähigkeiten und Wissen an die nächste Generation weiter. Dabei möchten wir unterstützen und euch diese tolle Organisation näher bringen.

neverplayalone

Handball spielt keiner allein. Die Jungs von neverplayalone haben eine super Kooperation mit der Gorilla Handballschool in Kigali, Ruanda ins Leben gerufen und bauen derzeit sogar einen Brunnen für die Sportler vor Ort. Mehr Inspiration geht nicht!

Discover more projects

Rette Deine Ehe
Food
AT
Rette Deine Ehe
Bring uns durch diese schwere Zeit und unterstütze dein Lieblingsbeisl am Kutschkermarkt.
8,724 € 54 days