Crowdfunding finished
"Rosenduft mit Terpentin" Hans und Claire Christiansen - Ein biographisches Theaterstück über den Wiesbadener Jugendstilkünstler Hans Christiansen und seiner großen Liebe Claire, feinfühlig inszeniert anhand von Tagebüchern und Briefen. Das Ensemble des Freien Theater Wiesbaden erinnert mit seiner Inszenierung an das wechselhafte und dramatische Leben eines fast in Vergessenheit geratenen Malers, Designers und Philosophen, der wie kaum ein Anderer den Jugendstil geprägt hat. Premiere 5.3.2020
3,135 €
Fundingsum
46
Supporters

About this project

Funding period 5/15/19 10:39 AM - 6/9/19 11:59 PM
Realisation März 2020 bis Dez 2020
Start level 5,000 €

Ein 1. Fundament: Mit der Hälfte der Summe können wir gerade mal die Kosten für Recherche, den Autor, Fotografin, Requisite &Kostüme aufbringen.

Category Theater
City Wiesbaden

Project description show hide

What is this project all about?

Der Jugendstil von Hans Christiansen ist gleichzeitig Hoffnung und Aufbruch in eine neue Epoche. Mit dem durch seine Kunst gewonnen positiven Lebensmut erlebt er nach unbeschwerten 20ern den Aufstieg der Nazidiktatur, die Tortur des Berufsverbotes und der Verfolgung, dennoch schafft er es das Leben seiner Frau zu retten.

Wir zeigen mit diesem Theaterstück, dass der Jugendstil nicht nur aus verschnörkelten Fassaden besteht, sondern wie menschliche Kraft die Zukunft gestaltet.

What is the project goal and who is the project for?

Die Inszenierung soll auf die Intensität und Kraft der Jugendstilkunst auf allen Ebenen aufmerksam gemacht werden. Es geht uns um die Vermittlung der gesellschaftlichen, menschlichen und emotionalen Werte.
In der heutigen Zeit, in der die Grundwerte menschlichen Zusammenlebens zunehmend in Frage gestellt werden, zeigen wir die Möglichkeit, mit Hoffnung, Mut und Selbstverständnis sein individuelles und gesellschaftliches Handeln zu verorten.

Why would you support this project?

Freies Theater Wiesbaden ist ein freies Theater-Ensemble. Wie so oft in der freien Szene braucht es Förderer und Freunde, welche diese kultur- und generationsübergreifende Arbeit finanziell unterstützen um qualitativ gute Rahmenbedingungen zu schaffen.

Eines ist uns besonders wichtig: Menschen mit wenig Einkommen auch den Zutritt zu diesen Vorstellungen zu gewährleisten. Das geht nur, wenn der Hauptanteil einer Produktion, nämlich die Vorproduktionskosten, zum größten Teil finanziert ist.

How will we use the money if the project is successfully funded?

Das Geld wird dafür eingesetzt um den Schauspielern eine angemessene Gage zu zahlen, um zeitgemäße Kostüme und Requisiten anzuschaffen, um eine fundierte wissenschaftliche Recherche dem Inhalt zugrunde zu legen, um alle Beteiligten zu entlohnen. Alles in allem um das Projekt überhaupt zu verwirklichen. Wir arbeiten mit professionellen Schauspielern, um den Inhalt zu vermitteln, zu berühren. Der Applaus ist zwar das Brot des Künstlers - aber was für drauf wäre wunderbar!

Who are the people behind the project?

Freies Theater Wiesbaden e.V.
Barbara Haker
Oliver Klaukien
und viele, viele mehr…

Support now 

Cooperations

Theater im Pariser Hof

Unser Spielort in Wiesbaden - das Theater im Pariser Hof!

share
"Rosenduft mit Terpentin"
www.startnext.com