Crowdfunding finished
Corona wird uns noch eine Weile begleiten, aber schon jetzt zeichnet sich ab, dass einiges nicht mehr so sein wird wie vorher. Damit die beliebtesten Treffpunkte Frankfurts erhalten bleiben – die vielen individuellen Gastronomie- & Kulturbetriebe, die unsere Stadt so vielseitig und lebenswert machen – appellieren wir an den Zusammenhalt der Frankfurter Bürgerschaft und hoffen darauf, dass die Stadt gemeinsam an einem Strang zieht: Politik, Unternehmen, Frankfurter Mäzene, Gastgeber und Gäste
2,055 €
Fundingsum
38
Supporters
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha Projektberater "Impressively pulled through this crowd financing phase."
Privacy notice
Privacy notice
 HELP THE FFMLY
 HELP THE FFMLY
 HELP THE FFMLY
 HELP THE FFMLY
 HELP THE FFMLY

About this project

Funding period 9/19/20 7:27 AM - 11/15/20 11:59 PM
Realisation 31.11.2020
Start level 1,000 €

Mit dem Verkauf der ARTWERK BIO BRANDY FFMLY Charity Edition möchten wir zum Erhalt der Frankfurter Gastronomie- und Kulturszene beitragen.

Category Social Business
City Frankfurt am Main

Project description show hide

What is this project all about?

Die von der Initiative Gastronomie Frankfurt e.V. (IGF) und der Werbeagentur das herz GmbH ins Leben gerufene Hilfsplattform FFMLY setzt sich nicht nur für den Erhalt von Arbeitsplätzen in der regionalen Gastronomie- und Kulturszene ein; sie unterstützt auch besondere Härtefälle bei den etwa 120 angegliederten IGF-Betrieben und ihrem Personal. Außerdem soll das unmittelbare Umfeld von Frankfurter Restaurants, Bars und Clubs gestützt werden – bspw. Musiker, DJs, Techniker, Video-Artists, Grafiker und Studenten, die seit Beginn der Corona-Krise keine Aufträge mehr hatten. Finanzielle Zuwendungen werden gesammelt - über die konkrete Verwendung der Spendengelder entscheidet ein unabhängiges Gremium und gewährleistet dabei höchste Transparenz. Wofür die Spenden eingesetzt wurden, wird dann u.a. auf der Plattform www.ffmly.de genau dokumentiert.

Zur Finanzierung des Projekts hat FFMLY zusammen mit ARTWERK BIO BRANDY eine Charity Edition aufgelegt. 100% des Gewinns aus dem Verkauf der ARTWERK FFMLY Charity Edition wird an FFMLY gespendet.

What is the project goal and who is the project for?

Wir unterstützen besondere Härtefälle in Gastronomie- und Kulturszene und wollen damit erreichen, dass beliebte Treffpunkte in der Gastronomie- und Kulturszene erhalten bleiben. Wir richten diesen Aufruf an alle Frankfurter: Helft mit das Frankfurter Kultur- und Nachtleben zu erhalten.

Why would you support this project?

Ihr liebt es in Restaurants, Bars und Clubs zu gehen? Damit Eure beliebten Treffpunkte in der Gastronomie- und Kulturszene erhalten bleiben, habt Ihr jetzt die Chance, diese zu unterstützen. Dass auch nach Corona Frankfurt so lebendig und vielfältig bleibt, wie Ihr es kennt.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Finanzielle Zuwendungen werden gesammelt - über die konkrete Verwendung der Spendengelder entscheidet ein unabhängiges Gremium und gewährleistet dabei höchste Transparenz. Die unterstützten Einzelprojekt werden dann u.a. auf der Plattform www.ffmly.de genau dokumentiert

Who are the people behind the project?

Die von der Initiative Gastronomie Frankfurt e.V. (IGF) und der Werbeagentur das herz GmbH ins Leben gerufene Hilfsplattform FFMLY. https://ffmly.de/ueber-uns/
Unterstützt wird die soziale Aktion von ARTWERK BIO BRANDY und ihrem Gründer Benjamin Scheuerer.

Support now 

Cooperations

FFMLY

OBWOHL DIE WELT IN VIELER HINSICHT IMMER NOCH STILLSTEHT, HAT FRANKFURT STETS EINE ANTWORT PARAT: „LEBBE GEHT WEIDER“. FFMLY IST UNSERE PLATTFORM, WIR SETZEN UNS FÜR IN NOT GERATENE BETRIEBE EBENSO EIN WIE FÜR DAS PERSONAL.

Discover more projects

share
HELP THE FFMLY
www.startnext.com

Find & support

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more