Crowdfunding finished
HoGeSatzbau – Krautpfanding
Selbsternannte Politexperten verkaufen in sozialen Netzwerken einer gefühlten Mehrheit in katastrophaler Rechtschreibung imaginäre Wirklichkeiten als absolute Realität. Rasend vermehren sich diese Bildungsflüchtlinge. Sie wollen Recht, Moral und Abendland verteidigen, schreien nach Anerkennung und Kultur, ohne selbst zu leben, was sie fordern. Zum Verzweifeln – gäbe es da nicht die Hools mit Mission, spitzen Zungen und Humor. Gekommen, um Mut zu machen, Zivilcourage zu fördern und aufzuklären.
40,002 €
Fundingsum
909
Supporters
11.05.2016

Das Krautpfanding ist beendet

Britta Kollberg
Britta Kollberg1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer*innen, Freunde und Fans,

unser Krautpfanding ist nun erfolgreich beendet. Wir haben das Etappenziel von 35.000 Euro weit überschritten und machen uns sogleich an die Aufbereitung der Dankeschöns und der Spendenbelege.

An dieser Stelle möchten wir Euch herzlich danken, dass Ihr es ermöglicht, dass wir unsere Arbeit bis ins Jahr 2017 fortführen können. Es macht uns sehr glücklich, zu wissen, dass eine solche Hilfsbereitschaft hinter uns steht.

Nun aber haben wir wie gesagt alle Hände mit der ganzen Organisation und der Abwicklung der Krautpfandings zu tun. Habt bitte etwas Geduld und folgt uns auf unserer Weltnetzseite. Wir werden euch dort und auf unserer Facebook-Seite auf dem Laufenden halten.

Vielen herzlichen Dank und die besten Grüße.
Eure #HoGeSatzbau

share
HoGeSatzbau – Krautpfanding
www.startnext.com