Crowdfunding finished
Wir wollen das Hopfen & Malz wieder in alter Stärke aufleben lassen! Nach nunmehr über 1.5 Jahren verschlossener Tür, möchten wir am 03.11 nun endlich wieder starten! Doch dazu braucht es etwas Unterstützung. Hilf uns, das Hopfen & Malz wieder in altem Glanz strahlen zu lassen.
4,064 €
Fundingsum
72
Supporters
Privacy notice
Privacy notice
 Hopfen & Malz
 Hopfen & Malz
 Hopfen & Malz
 Hopfen & Malz
 Hopfen & Malz

About this project

Funding period 9/24/21 12:00 AM - 10/15/21 11:59 PM
Realisation ab November 2021
Category Food
City Coburg

Project description show hide

What is this project all about?

Eine reine Herzensangelegenheit. Das liebevoll genannte Hopfen hat über die letzten Jahre viele Herzen und Gaumen begeistert und darf auf keinen Fall geschlossen bleiben. Dafür wollen wir kämpfen. Im November soll wieder gegessen, getrunken & gelacht werden dürfen.

What is the project goal and who is the project for?

Das ist einfach: Bei uns sind alle willkommen, die auf eine gemütliche Atmosphäre, regionale Küche und charmanten Service stehen.

Why would you support this project?

Wir denken, das Jahr 2020 hat gezeigt, wie flexibel man heutzutage sein muss, um erfolgreich zu sein. Dabei ist Mut zu neuen Wegen auf jeden Fall gefragt. Wir haben schon immer von einem eigenem Restaurant geträumt. Da wir selbst das gastronomische Angebot der Stadt in Anspruch nehmen, können wir aus eigener Erfahrung sagen, dass ein Restaurant mit dem Konzept des Hopfen & Malz, seit seiner Schließung eine Lücke in der Vielfalt der Stadt Coburg hinterlässt. Um diese Lücke zu schließen, möchten wir es uns selbst zur Aufgabe machen, das Hopfen & Malz wieder zum wertvollen Teil der Bar- und Restaurant Szene zu machen.

Klarer Fall: Mut ist unterstützenswert, gerade in diesen Zeiten. Und wir können eine Win-Win-Situation liefern: Wir profitieren, wenn unsere Gäste einen schönen Abend haben. Zudem sind wir zwei überaus charmante und unglaublich nette Gründer, die Förderung verdienen. :-)

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Mit unserem ersten Ziel, soll ein modernes Kassensystem implementiert werden, um allen heutigen Anforderungen gerecht zu werden. Ihr profitiert dabei aber auch: Einfache und schnelles Reservieren, kurze Servicezeiten uvm.

Mit unserem zweiten Ziel, soll das Hopfen & Malz mit einer neuen Kühltheke ausgestattet werden, welche uns das arbeiten erleichtern und euch einen noch professionelleren Service bieten soll.

Who are the people behind the project?

Der Gastronom Lars Eggers

Von 2011 bis 2017 war ich eingeschriebener Student an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg: In dem Studiengang „Automobiltechnik und Management“ erhielt ich eine klassische Ausbildung zum Wirtschaftsingenieur mit Schwerpunkt zur Automobilindustrie. Schon seit vielen Jahren liegen meine Stärken und Interessen in der Gastronomie. In meinem Lebenslauf finden sich einige gastronomische Betriebsstätten, bei denen ich bisher vielseitige Eindrücke erhalten konnte. Restaurantleiter im Burger King Feucht mit gerade einmal 21 Jahren war dabei eine besonders prägende Station. Es folgten verantwortungsvolle Positionen in verschiedenen Restaurants und Bars. Mit einer klassischen Bar kam ich erstmals im Jahre 2012 in Verbindung. Schon immer sehr interessiert am Bar- und Clubwesen, investierte ich ab 2013 hier einen großen Teil meiner Energie als Barkeeper. Es folgten die Stationen Schichtführer und Barchef/Geschäftsführer. Inzwischen habe ich Getränkekarten für verschiedene Cocktailbars ausgearbeitet und erfreue mich nach wie vor an der Arbeit mit verschiedensten Menschen und Gästen. Außerdem veranstalte ich Events der besonderen Art: zusammen mit meinem Arbeitskollegen und Freund Philipp Scheler stellten wir unter dem Firmennamen E&S Events große und einzigartige Veranstaltungen im Raum Coburg auf die Beine. Meine Stärken liegen hier vor allem in der Organisation. Weitere besondere Erfahrungen sammelte ich auf den Kreuzfahrtschiffen von AIDA Cruises, dort tätig als Barkeeper, Night Auditor (Verantwortlich für Tagesabschlüsse im Schiffsbetrieb) und Hotel Controller. Zwischen diesen Einsätzen war ich zudem sechs Monate als Unternehmensberater tätig. Meine letzte Station „an Land“ war die Geschäftsführung in einer Gin-Bar in München.

Der Koch Florian Steiner
Ich bin ausgebildeter Koch aus Coburg. Meine Lehre absolvierte ich im Restaurant Kräutergarten und dem Restaurant Künstlerklause. Im Anschluss absolvierte ich den Zivildienst in der Schule am Hofgarten (DSZ). Hierbei konnte ich meine sozialen Kompetenzen schulen und formen und lernen mit den verschiedensten Menschengruppen zu interagieren. Trotz eines Angebots im sozialen Bereich Fuß zu fassen, entschied ich mich meiner Passion nachzugehen und startete als Koch in der Sonderbar Coburg. Schon nach kurzer Zeit hatte ich dort die Küchenleitung inne und sammelte zusätzliche Erfahrung im Servicebereich. Zu meinen dortigen Aufgaben zählten: Personalplanung, Warenwirtschaft, Eventplanung & der tägliche Ablauf in der Küche. Im Jahr 2015 ergab sich eine spannende Gelegenheit, sodass ich mich dafür entschied, mich dem Hopfen & Malz anzuschließen. Hier war ich maßgeblich für den Erfolg des Restaurants, mit Fokus auf regionale und saisonale Speisen, verantwortlich und konnte den Betrieb nachhaltig prägen. Im Jahr 2019 unterbrach ich meine bereits 14 Jahre alte gastronomische Laufbahn, um betriebswirtschaftliche Kompetenzen im Einzelhandel zu sammeln. Dies tat ich im Intersport Wohlleben, wo ich schon nach kurzer Zeit eine feste Größe im Verkäuferteam bildete. Seit dem letzten Jahr arbeite ich zudem bei der HUK-Coburg in der PSI-Postabteilung. Durch gastronomische Auszeit und meine Tätigkeiten in den gerade genannten Brachen, entdeckte ich meine Leidenschaft für die Gastronomie wieder und entschied mich mein eigenes Konzept umzusetzen. Die vier Jahre Zugehörigkeit im Hopfen & Malz machen mich zum perfekten Geschäftsführer, da mir Kundenstamm, Inventar und Konzept bereits bestens vertraut sind. Da ich selbst das gastronomische Angebot der Stadt in Anspruch nehme, kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass ein Restaurant mit dem Konzept des Hopfen & Malz, seit seiner Schließung eine Lücke in der Vielfalt der Stadt Coburg hinterlässt. Um diese Lücke zu schließen, möchte ich es mir selbst zur Aufgabe machen, das Hopfen & Malz wieder zum wertvollen Teil der Bar- und Restaurant Szene zu machen.

Support now 

Discover more projects

share
Hopfen & Malz
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more