Crowdfunding finished
Jahrtausendealte indonesische Tradition im neuen Gewand. Ikat (deutsch: umwickeln) ist eine Webtechnik
1,175 €
Fundingsum
15
Supporters
Privacy notice
Privacy notice
 Indonesische Tradition zum Anziehen. IKAT Sneaker
 Indonesische Tradition zum Anziehen. IKAT Sneaker
 Indonesische Tradition zum Anziehen. IKAT Sneaker
 Indonesische Tradition zum Anziehen. IKAT Sneaker
 Indonesische Tradition zum Anziehen. IKAT Sneaker

About this project

Funding period 6/9/22 9:11 PM - 8/31/22 11:59 PM
Realisation tbd
Start level 20,000 €

Mit unserem Startlevel können wir die erste Charge fertigen und somit die IKAT Sneaker nach Deutschland zu euch bringen.

Category Fashion
City München

Project description show hide

What is this project all about?

Ikat-Geschichte
Indonesische Textilien gibt es in einer schillernden Vielfalt von Stoffen, Materialien, Techniken, Farben und Motiven.
Das indonesische Wort IKAT, das "binden" oder "binden" bedeutet, wird als Bezeichnung für kunstvoll gemusterte Stoffe verwendet, deren Fäden in einem sehr sorgfältigen und geschickten Verfahren gefärbt werden, bevor sie miteinander verwoben werden.

Die Symbolik der verschiedenen ethnischen Gruppen zeigt sich in der Vielfalt der Textilien. Farben, Formen und Anordnungen haben alle eine besondere Bedeutung. Bestimmte Muster können nur von Frauen oder Männern getragen werden, oder nur von Mitgliedern der königlichen Familie oder des Adels. Besondere Textilien werden bei Zeremonien zum Lebenszyklus oder zu den Übergangsrechten getragen oder ausgetauscht, mit denen Geburt, Pubertät, Heirat, Kinderkriegen und Tod gefeiert werden. Textilien spielen bei vielen traditionellen Veranstaltungen und Zeremonien eine wichtige Rolle.
Ikat-Stoffe werden in vielen Regionen des Archipels hergestellt, von Sumatra bis Maluku, aber auf Bali und Nusa Tenggara gedeiht diese alte Kunstform am besten.

Ikat-Stoffe werden auf 3 Arten gewebt: Kettweben (horizontales Weben), Schussweben (vertikales (vertikales Weben) und das Doppelweben, das nur auf Bali hergestellt werden kann.

What is the project goal and who is the project for?

„Schuhe auch in Kindergrößen anzubieten, liegt mir sehr am Herzen. Denn gerade in der Wachstumsphase sind fußgerechte und schadstofffreie Schuhe wichtig. Die Füße sind noch leichter (ver)formbar und die junge Haut nimmt schnell giftige Ausdünstungen auf."

Für Allergiker

Unsere Schuhe sind für Latex- und Chrom/Nickel-Allergiker geeignet.

Für Alle

Unsere schönen Designs passen zu jeder Gelegenheit – egal ob du dich klassisch oder alternativ kleidest.

Why would you support this project?

"Ich, die Gründerin von bebbo, habe Knick-, Spreiz- und Senkfüße sowie einen Hallux Valgus. All diese Deformierungen müssten nicht sein! 98% von uns werden mit gesunden Füßen geboren, doch schon mehr als Dreiviertel aller Erstklässler in Deutschland haben Füße, die von ungeeigneten Schuhen verformt wurden. Künftigen Generationen will ich das ersparen."

Herkömmliche Schuhe sind oft:


  • zu schmal und quetschen die Zehen ein

  • zu steif und legen dadurch die Fußmuskeln lahm
  • zu hart und verursachen Druck- und Scheuerstellen
  • mit zu dicken starren Sohlen, die die Fußsinne verkümmern lassen
  • mit Absätzen, die die Körperstatik verschieben und Gelenkprobleme begünstigen
  • 
nicht atmungsaktiv und Nährboden für Fußpilz
  • nicht hautfreundlich und sogar mit schädlichen Ausdünstungen

  • aus minderwertigen Materialien, die nicht nachhaltig oder umweltverträglich sind
  • aus Billiglohnländern unter zweifelhaften Bedingungen hergestellt
  • um die halbe Welt gereist, bevor sie bei dir landen.

In bebbo-Schuhen sind Schönheit, Funktion und Verantwortung vereint.

How will we use the money if the project is successfully funded?

So sieht die Kalkulation bei 25.000€ aus:
• 8.000€ restliche Sohlengussformen
• 15.000€ Produktionsauftrag
• 2.000€ Logistik, Gebühren und Provisionen

Alle anderen Kosten finanzieren wir aus unseren bisherigen Einnahmen und einem Bankkredit.

Who are the people behind the project?

"Hi, ich bin Annette.

Es war erschreckend zu sehen, welch steife, schwere und viel zu enge Schuhe ich für mein Kind zur Auswahl hatte, als es dem Babyalter entwachsen war. Das wollte ich ihm nicht antun! Ich begab mich auf die Suche nach fußgerechten, haut- und umweltfreundlichen Lösungen und fand sie nicht. Als studierte Schuhdesignerin nahm ich die Sache selbst in die Hand...

Folge bebbo im Netz, erzähle deinen Freunden und Bekannten davon und teile die Kampagne!

Ich bringe das Herzblut und Know-how mit. Doch du machst mein Projekt mit deiner Unterstützung erst möglich.
Nur gemeinsam können wir es schaffen. 

Unterstütze mich am besten noch heute!

Ich danke dir von Herzen."

Support now 

Discover more projects

share
Indonesische Tradition zum Anziehen. IKAT Sneaker
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more