Crowdfunding finished
Mein Name ist Ruben Waldhüter, 22, ich bin Student an der Hochschule Mainz. Für meinen Studienabschluss werde ich einen Kurzfilm drehen. Im September 2019 ist mein Vater verstorben. Das hat mich ziemlich aus der Bahn geworfen. Der Kurzfilm handelt daher von Trauer und Verlust. Ich möchte einen möglichen Weg darstellen, wie man mit der Trauer umgehen könnte. Ich möchte zeigen, wie man wieder einen Weg in Richtung Glück finden kann.
8,167 €
Fundingsum
56
Supporters
Privacy notice
Privacy notice
 In Erinnerung Kurzfilm
 In Erinnerung Kurzfilm
 In Erinnerung Kurzfilm
 In Erinnerung Kurzfilm

About this project

Funding period 8/22/22 10:04 AM - 9/22/22 11:59 PM
Realisation 12.10.22-16.10.22
Start level 4,000 €

Unterkunft für Schauspieler und Crew. Gage der Schauspieler. Verpflegung und Equipment kosten.

Category Movie / Video
City Mainz

Project description show hide

What is this project all about?

In Erinnerung
Abschlussfilm
Hochschule Mainz
Studiengang - Zeitbasierte Medien (Schwerpunkt Film)
Kurzfilm - 15-20 min
Drehtage - 5

Synopsis des Films
Ein junger Mann, dessen Vater vor kurzem verstorben ist, hat
mit Erinnerungslücken im Alltag zu kämpfen und versucht mit seinem
komplett veränderten Leben zurecht zu kommen und wieder glücklich zu werden.

Einige Momente/Szenen aus diesem Film sind eigenen Erfahrungen entnommen. Mit diesem Film verarbeite ich auch meine eigene Trauer.

What is the project goal and who is the project for?

Ziel dieser Arbeit ist es, mit Hilfe eines Kurzfilms darzustellen, was die Trauer sein kann, wie sie sich anfühlen kann, wie man damit umgehen könnte und das Trauer nicht etwas ist worüber man hinweg kommt, sondern ein Prozess der Verarbeitung der einen das Leben lang begleitet.
Zusätzlich möchte ich den Film so hochwertig wie möglich fertigen, damit ich ihn auf einigen Filmfestivals spielen kann.

Why would you support this project?

Durch Deine Unterstützung kann ich diesen Film umsetzten und meinen Bachelor Abschluss anfertigen.
Der Film ist die Abschlussarbeit meines Studiums und soll gleichzeitig meinen Einstieg in mein Berufsleben möglich machen.

How will we use the money if the project is successfully funded?

Die Finanzierung ermöglicht mir es, die Kosten der Unterkunft für Schauspieler und Crew zu decken, sowie Schauspielern eine Gage zu zahlen. Ebenso soll damit das Catering für die Drehtage und die Kosten für das Ausleihen des Equipments gedeckt werden.

Who are the people behind the project?

Das Projekt wird durch Studenten der Hochschule Mainz und der Johannes Gutenberg Universität, sowie weiteren Freelancern aus dem Bereich Film ermöglicht.

Produktion, Drehbuch & Regie: Ruben Waldhüter
Kameramann: Xavier Salomon
Kameraassistenz: Tim Weisgerber
Produktionsassistenz: Marius Maus
Drehbuch Ausarbeitung & Skript Supervisor: Melanie
Regieassistenz: Ian Windham
Gaffer & Best Boy: Dennis Gajdek
Produktionsassistentin: Lea Vassalos
Oberbeleuchter: Alexander Drawitch
Tonmeister: Tobias Klemes
Ton Assistent: Stella Bechtel
Maske: Alicia Karatas
Artworks und Storyboard: Alejandro Willems Lizano

Support now 

share
In Erinnerung Kurzfilm
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more