Crowdfunding finished
Als unabhängig produzierter Kinofilm soll "Kahlschlag" es auf internationale Leinwände schaffen und sowohl Genre- als auch Arthouse-Fans glücklich machen. Dabei verhandelt "Kahlschlag" die Geschichte zweier Freunde, die die allgegenwärtigen sozialen Schieflagen bei einem wortkargen Angelausflug am eigenen Leib erfahren müssen. Ein spannender Thriller um Schmerz, Gewalt, Liebe und das Leben auf dem mecklenburgischen Flachland.
9,412 €
Fundingsum
112
Supporters
Privacy notice
Privacy notice
 Kahlschlag
 Kahlschlag
 Kahlschlag
 Kahlschlag
 Kahlschlag

About this project

Funding period 6/25/17 7:20 PM - 7/30/17 11:59 PM
Realisation September 2017 bis August 2018
Start level 8,000 €
Category Movie / Video
City Rostock

Project description show hide

What is this project all about?

"Ich hab einfach keinen Bock, mein Leben nach dem Fingerschnipsen eines Mannes zu leben." (Frenni)

Schon als Kinder fahren Martin und Eric jeden Sonntag an den Stausee und schon als Kinder verlieben sie sich in das selbe Mädchen: Frenni.
Heute, 20 Jahre später, lebt Martin mit Frenni in einem beschaulichen Einfamilienhaus auf dem Hof seiner Eltern. Mit Eric haben beide schon lange nichts mehr zu tun. Alles scheint gut, bis eines Sonntags Eric vor der Tür steht. Bei einem letzten Ausflug an den Stausee möchte er Martin die Wahrheit über die letzten 20 Jahre offenbaren. Und für Martin wird dieser Trip zu einer Reise ins Herz der Finsternis.

Während des Ausflugs erfährt auch der Zuschauer häppchenweise, welche Umstände, Entscheidungen und Katastrophen die Figuren dorthin führten, wo sie heute sind. Und ebenso wie das, was an diesem Sonntag passiert, so sind auch die Ereignisse aus der Vergangenheit nichts für schwache Nerven.

Es geht dabei in Kahlschlag vor allem um die Fragen nach sozialer Gleichheit und Gerechtigkeit. Und wie bereits viele Mecklenburger sehen sich auch unsere Figuren schlussendlich mit der Frage konfrontiert - Gehen oder Bleiben? Was erwartet einen noch im Leben auf dem Land? Und warum genügt so mancher norddeutschen Seele dieses kleine Stück Vertrautheit, um hier alt zu werden?

What is the project goal and who is the project for?

"Würmer an den Haken hängen, Bäume fällen, den Fisch tothauen - sogar scheiß Fliegenklatschen - dafür warst du immer zu weich. In der freien Natur könntest du gar nich überleben. Wenn dein Muttertier dich rechtzeitig aus dem Nest gestoßen hätte." (Eric)

Kahlschlag soll nach seiner Fertigstellung im Sommer 2018 schnellstmöglich einen Verleiher finden und es auf internationale Festivals und ins Kino schaffen.
Damit wollen wir zeigen, welche interessanten kleinen Geschichten abseits der Großstädte lauern und wie man sie mit kleinem Budget auf die großen Leinwände bringen kann.

Dabei verbinden wir in Kahlschlag diverse Genres miteinander, um ein einzigartiges Filmerlebnis zu erschaffen. Der triste Thriller voll kalter Farben und nervenaufreibender Gewalt trifft auf romantische Erinnerungen, die Eric, Martin und Frenni miteinander verbinden. Ihre gemeinsame Zeit in den 90ern trifft auf ihre Sehnsüchte und Ängste im Hier und Jetzt.

Mit diesem Genremix wollen wir Freunde von blutigem Genrekino und facettenreichem Arthouse zusammenführen.

Why would you support this project?

"Es unterhält mich nicht. Poesie is nich spannend oder entspannend. Sie is einfach nur da." (Martin)

Wer Lust hat, endlich einen Kinofilm aus Mecklenburg-Vorpommern zu sehen-

Wer Lust hat, sich im Kino von einem emotionalen Thriller mitreißen zu lassen-

Wer Lust hat, Teil eines unabhängigen Filmprojektes zu sein (und damit vor seinen Freund*innen anzugeben)-

Wer junge Kreative unterstützen möchte-

Wer tolle Dankeschöns absahnen will (und damit auch vor seinen Freund*innen angeben möchte)-


-All diese Leute spricht das Projekt an.
Macht es zu Eurem Projekt und helft der ehrenamtlichen Crew mit Eurer Spende!

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Das nötige Herzblut lässt uns alle vielleicht bis in die Nacht arbeiten und unser Bestes geben, es füllt aber leider nicht die Mägen und Fahrzeugtanks der Beteiligten. Daher sind wir auf Förder*innen, Sponsor*innen und Unterstützer*innen angewiesen, um Verpflegung, Unterbringung und Fahrtkosten decken zu können.
Und auch wenn uns ein Großteil der Technik von lokalen Firmen kostenlos zur Verfügung gestellt wird, so gibt es dennoch jede Menge Equipment zu leihen, um aus Kahlschlag den Film zu machen, den wir uns wünschen.

Je näher wir durch Eure Hilfe an unseren Zielbetrag von 14.900€ kommen, desto mehr Möglichkeiten bieten sich uns, Kahlschlag technisch abzurunden.
Was Independentfilmen häufig fehlt, ist beispielsweise ein aufwändiges Sounddesign. So soll es Kahlschlag nicht ergehen. Uns ist die hohe Qualität in allen Bereichen wichtig.

Who are the people behind the project?

Wir sind junge Filmemacher aus Rostock. In der Vergangenheit entwickelten wir uns durch Kurzfilme und Musikvideoproduktionen immer weiter und gewannen Preise auf nationalen und internationalen Filmfestivals.
Wir haben es uns als Ziel gesetzt, junge Kreativköpfe mit gestandenen Filmemachern zu verknüpfen, um einen frischen Blick auf die Welt zu wahren und ihn mit professionellen Mitteln umzusetzen.
Seit langem steht für uns fest: Wir wollen eine Geschichte auf die große Leinwand bringen.

Das Drehbuch von Kahlschlag wurde bereits für einen renommierten Drehbuchpreis in Babelsberg nominiert und die Filmförderung MV stärkt uns den Rücken. Für den Abschluss der Finanzierungsphase fehlen uns aber noch 14.900€.

Kahlschlag ist auf Euch angewiesen!

Support now 

Discover more projects

share
Kahlschlag
www.startnext.com

This video is played by Vimeo. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Vimeo Inc (USA) as the operator of Vimeo. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more