<% user.display_name %>
Fast 90% der Bettwäsche ist aus Baumwolle!  Zwar zählt Baumwolle zu den Naturfasern, aber leider hat dessen Anbau nur noch wenig mit Natürlichkeit zu tun. Schaut man näher hin, entdeckt man den massiven Einsatz von Pestiziden, extremen Wasserverbrauch und die Ausbeutung von Arbeitern . Unsere Vision ist es Alternativen für Heimtextilien zu schaffen, die nachhaltig und fair sind und dabei Projekte zu unterstützen, die mit dieser Vision einhergehen. Wir starten mit einer Bettwäsche aus Hanf!
22,413 €
25,000 € 2nd Funding goal
163
Supporters
Project successful
 kapua - Nachhaltige Textilien für dein Zuhause
 kapua - Nachhaltige Textilien für dein Zuhause
 kapua - Nachhaltige Textilien für dein Zuhause

Project

Funding period 7/9/19 11:09 AM o'clock - 8/15/19 11:59 PM o'clock
Realisation period November 2019
Funding goal 12,000 €

Mit diesem Geld finanzieren wir die Produktentwicklung und wir können unsere Bettwäschekollektion in 3 Farben produzieren lassen.

2nd Funding goal 25,000 €

Mit Hilfe des zweiten Fundingziels können wir zwei weitere Farben in unser Sortiment aufnehmen und die Produktentwicklung eines weiteren Stoffes vorantreiben.

Category Design
City Soest
What is this project all about?

Baumwolle- ganz natürlich?

Leider nicht ganz. Es ist zwar eine Naturfaser, aber der Anbau konventioneller Baumwolle ist ein regelrechter Umweltkiller.
Dazu ein paar Fakten:

  • Ca. 25% aller weltweit eingesetzten Insektizide und 11% aller Pestizide werden beim Anbau von Baumwollpflanzen eingesetzt.
  • Laut WHO sterben jährlich 2 Millionen Menschen an den Folgen von Vergiftungen durch Agrarchemikalien.
  • 1kg konventionelle Baumwolle verschlingt 11000 l Wasser.
  • Baumwolle wird meist in Monokultur angebaut. Die Böden werden ausgelaugt, sie versalzen und die Anfälligkeit für Schädlinge nimmt zu.
  • Kinderarbeit ist beim Anbau von Baumwolle besonders in Asien und Afrika stark verbreitet.
  • 2/3 der weltweit angebauten Baumwolle ist gentechnisch verändert. Das Ziel einen Schutz gegen bestimmte Schädlinge zu gewährleisten, wurde dadurch aber nicht erreicht. Es fördert die Vermehrung anderer Schädlinge und nach einer gewissen Zeit wurden Resistenzen bei den Insekten festgestellt. Das hat zur Folge, dass noch stärkere Insektizide zum Einsatz kommen.
  • Baumwolle ist ein großer globalisierter Markt mit erheblichen Preisschwankungen. In Kombination mit hohem Eigenkapitalbedarf für Saatgut, Pestizide, Bewässerung etc. tappen viele Bauern in die Schuldenfalle aus der sie nur schwer wieder herausfinden — damit ist die Selbstmordrate bei indischen Kleinbauern extrem hoch.
  • Der Anteil der Baumwolle am Weltfasermarkt beträgt ca. 25%. Einen größeren Anteil haben nur noch die synthetischen Chemiefasern mit 67%. (Stand 2015)


Für uns ist klar: Der Textilindustrie fehlt es an Diversität. Und deshalb ist es unsere Vision Alternativen zu schaffen und andere natürliche Fasern wie Hanf, Tencel und Leinen ins Rampenlicht rücken.

Unser erste Schritt: Unsere kapua-Bettwäsche aus 100% Hanf!


Nachhaltig, fair und 100% plastikfrei

Hanf ist nachhaltig und dabei wie für Bettwäsche gemacht. Aber warum?

  • Hanf wächst ganz natürlich ohne Pestizide
  • es hat einen viel geringeren Wasserverbrauch als Baumwolle
  • es ist thermoregulierend, das heißt wärmend im Winter und kühlend im Sommer
  • es ist robust und langlebig
  • es ist antibakteriell und daher auch für Allergiker geeignet


Wir stehen auf Fairness und Transparenz.

Unsere Produkte werden in Europa hergestellt. Wichtig für uns sind existenzsichernde Löhne, verträgliche Arbeitszeiten und ein fairer Umgang mit den Arbeitern. Wir arbeiten mit einem GOTS-zertifizierten Hersteller. Dort lassen wir Spinnen, Weben, Färben und Nähen. Dieser Betrieb bezieht den Hanf momentan noch aus China, das ist immer noch das Zentrum für Hanfanbau für Textilien.

Ein Teil unserer Einnahmen gehen an ausgewählte ökologische oder soziale Projekte. Für 2019 kannst du mit dem Kauf unserer Bettwäsche die Weiterentwicklung der “Great Bubble Barrier” unterstützen. Hinter diesem einzigartigen Projekt steckt ein tolles Team in den Niederlanden. Sie arbeiten daran, Plastik in den Flüssen der Welt aufzufangen. Denn 90% des Plastiks in unseren Ozeanen stammen aus nur 10 Flüssen.

Wir arbeiten plastikfrei.

Vom Garn bis zur Verpackung verzichten wir auf Plastik und nach Ende des Produktlebens ist unsere Bettwäsche zu 100% kompostierbar.

Getreu nach dem Motto FIND YOUR NATURAL SLEEP

Und hier nochmal unsere Bettwäsche im Detail

Unser Hanfstoff ist ein simpler und strapazierfähiger Stoff in Leinwandbindung und fühlt sich ähnlich wie Leinenstoff an. Er wird mit jeder Wäsche und jedem Einsatz immer weicher.
Eine dezente Doppelnaht am Kissen passt sich verschiedensten Wohnstilen and - dabei ist unser Nähfaden aus Baumwolle anstatt aus Polyester. Polyester ist das mit Abstand gängigste Fadenmaterial und muss nicht angeben werden. Fast alle deine Kleidung und Heimtextilien sind also in der Regel mit Polyester vernäht, egal ob 100% Baumwolle oder „bio“ drauf steht.
Der Stoff ist mit GOTS-zertifizierten Farben gefärbt. Mit dem Erreichen des 1. Fundingziels kannst du aus 3 Farben auswählen:

  • Wild Mint
  • Deep Berry
  • Pure Cloud

Wird unser 2. Fundingziel erreicht, kann jeder Unterstützer aus insgesamt 5 Farben auswählen:

  • Urban Rust
  • Soft Granite

Farblich passend dazu sind die Verschlussknöpfe aus Steinnuss gefertigt.

All das kommt im recycelbaren/kompostierbaren Karton zu dir nach Hause - ganz ohne Plastik!

What is the project goal and who is the project for?

Wir alle haben Textilien in unserem Zuhause. Bettwäsche, Gardinen, Handtücher, Trockentücher, etc. gehören wie auch unsere Bekleidung zu uns.
Unser Ziel ist es, euch Wohntextilien aus nachhaltigen, qualitativen Materialien zu fairen Bedingungen zu bieten. Das bedarf einer Entwicklung von verschiedenen Stoffen (verschiedene Gewebe/ Gestricke mit verschiedenen Materialzusammensetzugen und Stärken.
Das möchten wir langfristig erreichen.

Kurzfristig möchten wir natürlich unser Crowdfundingziel erreichen und unsere erste Bettwäschekollektion auf den Markt bringen.

Mit kapua sprechen wir alle Menschen an, die eine nachhaltige faire und hautfreundliche Alternative zur schnelllebigen Fast (Home)Fashion Industrie suchen. Männer, Frauen, Familien, die natürliche und giftfreie Textilien bevorzugen.

Menschen, die sich eine Transparenz in der textilen Kette wünschen. Denen, die wissen wollen, wo ihre Bekleidung herkommt und mit welchen Arbeitsbedingungen sie produziert wurde.

Unsere Zielgruppe sind auch Menschen, die sich mit "Less Waste" auseinandersetzen. Denn wir arbeiten plastikfrei, um eine 100%ige Recyclingfähigkeit zu gewährleisten.

Wir richten uns an Menschen, die neugierig sind auf neue Stoffe und Texturen und sich eine Textilvielfalt wünschen. Und an die, die neugierig sind auf altbewährte, in Vergessenheit geratene Stoffe ohne auf modernes und zeitloses Design zu verzichten.

Why would you support this project?

Es ist Zeit für mehr Alternativen, auch in unserem und eurem Zuhause. Wir möchten neue Ansätze in der Heimtextilbranche schaffen.

Es gibt einige Gründe unser Projekt zu unterstützen:

  • Du möchtest nachhaltige und faire Produkte einkaufen.
  • Du möchtest auf konventionelle Baumwolle verzichten, da ihr ökologischer Fußabdruck sehr groß ist.
  • Du möchtest auf Plastik verzichten und mit dem Kauf dafür sorgen, dass weniger Plastik in unsere Meere gelangt.
  • Dir ist ein zeitloses Design und Langlebigkeit wichtig.
  • Du möchtest dazu beitragen eine Vielfalt an Materialien zu ermöglichen.
  • Du magst Hanftextilien und ihre positiven Eigenschaften. Du neigst z.B. zum Schwitzen...die thermoregulierenden Eigenschaften wirken dem entgegen. Oder du hast Hautallergien...die Bakterien- und Milbenresistenz helfen deiner Haut sich zu regenerieren.
  • Du möchtest einfach die Welt zu einer besseren machen.

Dann freuen wir uns auf deine Unterstützung!

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Mit deiner Unterstützung können wir die Mindestabnahmemengen der extrabreiten Hanfstoffe weben und daraus Bettwäsche produzieren lassen. Auch der Verschnitt wird verarbeitet und zu praktischen Trockentüchern vernäht!
Mit Erreichen des 1. Fundingsziels können drei Farben realisiert werden:.

Wird das 2. Fundingziel erreicht, werden Produkte in zwei weitere Farben angeboten. Zusätzlich möchten die Produktentwicklung eines weiteren Stoffes für unsere Produktpalette vorantreiben, die im Direktvertrieb über einen Online-Shop erhältich sein wird.

Who are the people behind the project?

Wir sind Nadja, Natalia und Helena und sind Schwestern. Uns vereint die Liebe zur Natur.
Berufliche und private Erfahrungen im Bekleidungssektor und im Naturschutz haben unsere Ansicht gefestigt, dass es der Textil- und Bekleidungsbranche an Diversität, Transparenz, Nachhaltigkeit und Fairness fehlt. Das möchten wir mit kapua ändern.

Nadja ist Bekleidungsingenieurin und versiert mit den Themen Qualität, Stoffarten und Schnittmuster/Nähtechnik. Sie ist treibende Kraft in der Produktentwicklung.

Natalia’s Passion liegt in der Natur. Als Diplom-Ökologin liegt ihr Naturschutz und Nachhaltigkeit sehr am Herzen. Sie war maßgeblich beteiligt an der Entscheidung Nutzhanf in sein wohlverdientes Rampenlicht zu rücken.

Der Kreativkopf des Trios ist Helena. Als B.F.A für Produktdesign sprudelt es bei ihr an Ideen, ob für Produkte, die Webseite oder Fotoshoots.

Website & Social Media
Legal notice
kapua GbR
Nadja Schönefeld
Oistinger Feld, 32
59510 Lippetal Deutschland
Rettet die KuFa Krefeld
Event
DE
Rettet die KuFa Krefeld
Der unabhängige Kulturhotspot Kulturfabrik Krefeld e. V. ist aufgrund der vierwöchigen Schließung während der Corona-Krise in ihrer Existenz bedroht.
8,911 € 25 days
HonigMut - EP "GELEBT" 2020
Music
DE
HonigMut - EP "GELEBT" 2020
Unsere zweite EP wartet darauf, produziert zu werden! Unsere Stimmen, unsere Musik und unsere Texte möchten raus in die Welt!
3,334 € (111%) 66 days