Crowdfunding since 2010

Kindern die Welt der Bücher eröffnen - mit ehrenamtlicher und professioneller Unterstützung

„Der Leseclub ist supercool“ sagt Lara. Auch Kerem und Samira, Chiara oder Bilel lassen kaum einen Termin aus. Hier wird nach der Schule gelesen, vorgelesen, gebastelt, gesungen, gespielt und geschrieben - Kinder haben Spaß an Literatur. Aber ein Leseclub organisiert sich nicht von selbst. Deshalb wollen wir den Kindern eine feste Ansprechpartnerin schenken. Ihre Unterstützung zählt zweifach! Die Töpfer-Stiftung verdoppelt jede Spende (steuerlich abzugsfähig) bis zu einem Gesamtbetrag von 5.000€
Privacy notice
Funding period
5/26/17 - 7/11/17
Realisation
01.09.2017 bis 31.08.2019
Website & Social Media
Minimum amount (Start level): €
10,000 €
City
Hamburg
Category
Education
Project widget
Embed widget

What is this project all about?

Der Leseclub im KIKU ist ein Erfolgsmodell und ein Vorzeigeprojekt. Kinder, die sonst wenig Kontakt mit Büchern haben, haben hier den Spaß, der ihnen die Welt der Literatur öffnet! Es gibt momentan zwei feste Gruppen und eine Reihe von regelmäßigen Leseclub-Veranstaltungen. Für den fortdauernden Erfolg des Leseclubs ist aber auch personelle Kontinuität und Professionalität nötig. Das kommt den Kindern zugute, für die der Leseclub eine wesentliche Quelle von Bildung und das Fenster in die literarische Welt ist.

What is the project goal and who is the project for?

Leselust für Kinder! Es ist schon etwas Besonderes, dass wöchentlich bis zu 50 Kinder (ca. 6 bis 12 Jahre) nachmittags in den Leseclub im KIKU kommen. Denn viele dieser Kinder haben zu Hause nur wenige Bücher. Sie nutzen das Angebot des Leseclubs, spielen und lernen zusammen und erobern sich die Welt der Literatur. Viele unserer Kinder sind in Deutschland geboren, aber fast alle sprechen Deutsch als Zweitsprache. Umso mehr freut es uns, wenn sich durch das Lesen und durch Bücher Sprachkenntnisse und Ausdrucksvermögen steigern. Der Leseclub erfüllt also vollkommen die Devise des KIKUs: Kulturelle Bildung – Sprachbildung – Integration!

Why would you support this project?

Kinder beglücken macht Spaß. Die Weichen für eine bessere Zukunft zu stellen, macht noch mehr Spaß. Bildungs- und Chancengerechtigkeit sind die übergeordneten Ziele des Leseclubs. Wer das fördern möchte, hat gute Gründe, den KIKU-Leseclub zu unterstützen.

How will we use the money if the project is successfully funded?

Das Geld wird direkt in den Leseclub investiert, insbesondere in die direkte Betreuung, in die Weiterentwicklung und die Koordination. Diese Tätigkeiten, bislang durch den Bundesfreiwilligendienst abgedeckt, sollen in hauptamtliche Verantwortung übergehen. Außerdem wollen wir das Angebot ausweiten, mehrsprachige Bücher anschaffen und hin und wieder Lesungen in verschiedenen Sprachen organisieren.

Who are the people behind the project?

Das Kinderkulturhaus KIKU in Bergedorf bietet Kindern und Jugendlichen von ca. 4 bis 16 Jahren Zugänge zu kultureller Bildung. Der Leseclub ist eines der herausragenden Projekte des KIKUs; Bündnispartner sind die Stiftung Lesen und die Stiftung Haus im Park. Das KIKU ist eine Gründung des Kulturzentrums LOLA e.V..

The crowdfunding project has been successfully completed. Supporting and ordering is no longer available on Startnext.

  • The processing of orders placed will be handled directly by the project owners according to the stated delivery time.

  • The production and delivery is the responsibility of the project owners themselves.

  • Cancellations and returns are subject to the terms and conditions of the respective project owner.

  • Revocations and cancellations via Startnext are no longer possible.

What does this mean? 
Legal notice
KIKU - Kinderkulturhaus des Kulturzentrums LOLA UG
Thomas Ricken
Lohbrügger Markt 5
21031 Hamburg Deutschland

HRG 117337 beim Amtsgericht Hamburg
Steuernummer: 17/430/14924
Geschäftsführende: Thomas Ricken, Ortrud Schwirz

Discover more projects

share
KIKU Kinderkulturhaus: Power für den Leseclub
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Copy link

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more