Crowdfunding finished
Ein Barisax für die Kolibris
Wir, das Kolibri Saxophonquartett – Anne, Veronika, Nikolai und Moritz – brauchen ein eigenes Baritonsaxophon um weiterhin musizieren und dem Rhein-Main Gebiet klassische als auch moderne Saxophonliteratur bieten zu können. Denn ein Quartett ohne das tiefste Instrument kann nicht funktionieren, ohne Bass fehlt eine wichtige Funktion neben dem Sopran-, Alt- und Tenorsaxophon. Um dies zu stemmen brauchen wir eure Unterstützung und feiern die erfolgreiche Kampagne mit einem großen Konzert!
9,590 €
Fundingsum
174
Supporters
Sponsored by kulturMut 2015
Cofunding 5,400 €
Privacy notice
Privacy notice
 Ein Barisax für die Kolibris
 Ein Barisax für die Kolibris
 Ein Barisax für die Kolibris
 Ein Barisax für die Kolibris
 Ein Barisax für die Kolibris

About this project

Funding period 10/12/15 12:01 PM - 11/10/15 11:59 PM
Realisation Frühjahr 2016
Start level 9,500 €
Category Music
City Frankfurt am Main

Project description show hide

What is this project all about?

Als Quartett spielen wir nun schon seit 2010 zusammen und konnten bisher auf das Barisax der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt zurückgreifen. Inzwischen ist aber Moritz, unser Baritonist, mit dem Studium fertig und auf der Schwelle zu einem professionellem Saxophonquartett braucht es nun neben eigenen Sopran-, Alt- und Tenorsaxophon ein Baritonsaxophon. Nur dann können wir weiterhin Konzerte spielen und die Musik eines klassisches Saxophon-Quartetts weiter verbreiten. Nur mit der Flexibilität durch ein eigenes, vollständiges Instrumentarium ist es möglich, sich künstlerisch und besonders musikalisch weiterentwickeln zu können. Es wäre schade wenn sich unser Ensemble nach den Jahren voller toller Erfahrungen durch und mit unserer Musik mit anderen Menschen auflösen müsste, weil es leider an der Finanzierung eines Instrumentes scheitert. Wir wollen unseren Weg weiter zusammen gehen und als Quartett den Facettenreichtum unseres Ensembles weiter im Rhein-Main Gebiet präsentieren!

What is the project goal and who is the project for?

Unser Ziel ist es mit einem kompletten Saxophonsatz weiterhin auftreten zu können, unterstützt von Freunden und Verwandten, Schülern und Kollegen, sowie allen die uns als junges Ensemble ermöglichen wollen weiter zu musizieren und den nächsten Sprung in die Professionalität zu schaffen.

Why would you support this project?

Ihr könnt mit eurer Unterstützung helfen, unsere Leidenschaft weiterhin professionell ausarbeiten und weiter vertiefen zu können. Und das sehr einfach: beispielsweise könnt ihr euch von unserer Arbeit beim großen Dankeschön-Konzert live selbst überzeugen, oder sogar eine Probe davor besuchen und so die Entstehung eines Konzertes mitverfolgen.

Und wer sich selbst mal am Saxophon ausprobieren mag, der kann sich bei einer Unterrichtsstunde die ersten Tricks und Kniffe zeigen lassen.

How will we use the money if the project is successfully funded?

Wir werden mit dem Geld unserer Unterstützer ein Baritonsaxophon kaufen und auch die nötigen Ausgaben für die Dankeschöns sowie Gebühren abdecken.

Sollten wir zum Schluss Geld übrig haben, investieren wir es in Noten oder auch Workshops für das Quartett.

Who are the people behind the project?

Das Kolibri Quartett mit Anne Siebrasse, Veronika Hanrath, Nikolai Zastsenski und Moritz Thiele.

Project updates

11/4/15 - Der Termin für unser Dankeschön-Konzert...

Der Termin für unser Dankeschön-Konzert steht fest!
Am 6. März werden wir die erfolgreiche Kampagne mit einer Matinee feiern und uns herzlichst bedanken!

Stattfinden wird es um 11:30 Uhr im Kleinen Saal der Hochschule für Musik und Darstellenden Kunst Frankfurt, Eschersheimer Landstraße 29-39, 60322 Frankfurt.

Support now 

share
Ein Barisax für die Kolibris
www.startnext.com

This video is played by Vimeo. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Vimeo Inc (USA) as the operator of Vimeo. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more