<% user.display_name %>
Projekte / Environment
Die Natur mit allen Sinnen wahrnehmen: Hierfür soll ein Teil unseres Grundstückes in einen großen öffentlichen Kräutergarten umgewandelt werden. Dort sollen etwa 200 verschiedene Heil- und Küchenkräuter, diverse Gemüsesorten, Färberpflanzen und ein paar Bäume, wie Mispel, Apfel und Quitte, gepflanzt werden. Er vereint das Vorbild alter Klostergärten (z. B. nach Hildegard von Bingen) mit künstlerischer Freiheit und ästhetischer Gestaltung der Beete.
785 €
5,000 € Funding goal
23
Supporters
Project finished