Wir wollen mit der Kampagne "Kulturgesichter Dresden" Sichtbarkeit und Beachtung für unsere Branche erreichen, die durch die Pandemie existenziell so stark bedroht ist, wie kaum ein anderer Wirtschaftszweig in Deutschland. Wir machen mit einer Porträtkampagne auf alle Menschen aus unserer Branche aufmerksam und geben den Betroffenen ein Gesicht.
7,022 €
Fundingsum
207
Supporters
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberater Applause, applause. Well done, I dance with joy with the project.
 Kulturgesichter Dresden

About this project

Funding period 2/22/21 10:31 AM - 3/12/21 11:59 PM
Realisation 01.02.2021 bis 31.07.2021
Startlevel 1,000 €

Wir sind auf eure Unterstützung angewiesen, um mit dieser Kampagne endlich die Aufmerksamkeit der politischen Entscheidungsträger zu erreichen.

Category Community
City Dresden

Project updates

3/2/21 - Vielen Dank für euren bisherigen Support! Wir...

Vielen Dank für euren bisherigen Support! Wir haben unser erstes Fundingziel erreicht & stehen aktuell bei über 2.000,00 €! Doch damit nicht genug: Am 12. März ist der Jahrestag des ersten Lockdowns. Wir planen dazu eine City Light Kampagne und eine Doppel-A0-Plakatierung in Dresden. Um diese Aktion wirklich umsetzen zu können, benötigen wir eine Summe von mindestens 7.500,00 €. Bitte unterstützt die Kampagne die verbleibenden 10 Tage so gut es geht & sagt allen Bescheid!
DANKE!

Website & Social Media
Legal notice
Landstreicher Kulturproduktionen GmbH
Martin Vejmelka
Großenhainer Str. 35 B
01097 Dresden Deutschland

Umsatzsteuer ID: DE299052016

Musikschätze aus Bremen – CD trotz Corona
Music
DE

Musikschätze aus Bremen – CD trotz Corona

More salon music from the Bremen Fischer edition for horn and piano.
Novelle "Das Déjà-vu des Doktor Niemand" Hardcover
Literature
DE

Novelle "Das Déjà-vu des Doktor Niemand" Hardcover

"Das Déjà-vu des Doktor Niemand" als Hardcover im Kleinformat - das Leben des Doktor Niemand beäugt und beschrieben von Andy Hagel.