Crowdfunding finished
Kulturlotto Stiftung gründen und Hamburgs Kultur unterstützen!
10,416 €
Fundingsum
43
Supporters
Privacy notice
Privacy notice
 Kulturlotto Stiftung
 Kulturlotto Stiftung
 Kulturlotto Stiftung
 Kulturlotto Stiftung

About this project

Funding period 9/2/20 11:41 AM - 10/14/20 11:59 PM
Realisation 15.10.2020-31.12.2020
Start level 10,000 €

Toller Auftakt, der die Gründungskosten deckt und ein Stiftungskapital ermöglicht, mit dem man loslegen kann. Dafür bekommt man eine sog. Treuhandstiftung.

Category Social Business
City Hamburg

Project description show hide

What is this project all about?

Kultur ist Genuss, Spiel und Blutgrätsche. Kulturlotto ist es auch. Mit jedem Dankeschön unterstützt Du die Gründung der gemeinnützigen Kulturlotto Stiftung. Einziger Stiftungszweck: Förderung der Kultur. Dann kannst Du mit Chance noch vor Weihnachten in Hamburg Kulturlotto spielen und gleichzeitig etwas Gutes tun: für die wunderbare Kulturszene Hamburgs. Denn die Stiftung verwendet die Erträge aus dem Verkauf von Rubbellosen, um die aktuell gebeutelte Kulturszene Hamburgs zu unterstützen. Die Rubbellose von Kulturlotto wird es an vielen Kulturstellen geben. Und noch besser: Als gemeinnützige Stiftung wird noch lange über diese surreale Zeit hinaus wirken können.

What is the project goal and who is the project for?

Wenn Du es toll findest, dass Hamburg eine bunte Kulturszene hat, wenn Du Spiel und Spannung liebst, bist Du hier richtig. Und wenn Du in der Corona-Krise helfen möchtest. Mit der Gründung der Kulturlotto Stiftung kannst Du sogar darüber hinaus nachhaltig Hamburgs Kultur untestützen. Schon der erste Euro hilft.

Why would you support this project?

Dir ist Kultur wichtig, und Du findest es charmant, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden: Dann suche Dir eines der vielen attraktiven Dankeschöns aus der Welt der Kultur aus. Sie sind ihr Geld wert! Oder unterstütze das Projekt mit einer freien Spende. Übrigens: Lose als Dankeschöns anzubieten, würde gegen die Spielregeln von Crowdfunding verstoßen. Also erst stiften gehen, dann spielen.

How will we use the money if the project is successfully funded?

Mit dem Ertrag werden die Gründungskosten der gemeinnützigen Kulturlotto Stiftung bezahlt, und sie wird mit Stiftungskapital ausgestattet. Und vor Weihnachten solltest Du nach menschlichem Ermessen Kulturlotto spielen können! Da es sich um eine Gründung handelt, sind freie Spenden leider nicht absetzbar.

Who are the people behind the project?

CITINAUT flyert und plakatiert seit 1996 für die Hamburger Kulturszene. Unsere Kundschaft reicht von Staatstheatern bis hin zu obskurem Underground. CITINAUT kennt die Sorgen und Nöte der Kulturszene. Mitunter erinnert die alltägliche Arbeit schon an die einer Stiftung. Auf dem zweiten Standbein bietet CITINAUT Führungen von der Kieztour bis zur Guided Tour durch Gedenkstätten wie Bergen-Belsen an. Wir sind Ausbildungsbetrieb, Mitglied von Hamburg hoch elf - der Interessenvertretung der Hamburger Kreativwirtschaft -, vom Clubkombinat und Hamburger Tourismusverband. Wir unterstützen die Theater in "Hamburg Off", die Kulturinitiative "Sued Kultur" und Altona 93. Und seit der Corona-Krise, bei Licht besehen, fast schon die ganze Stadt, indem wir den Hamburg-Gutschein von Hamburg Pay einführen: Wer einen vielseitigen Geschenkgutschein sucht und Kultur, Handel und Dienstleistungen in Hamburg unterstützen möchte, liegt damit richtig. Du hast Fragen? Wir freuen uns auf jede!
Das Projekt wurde gefördert durch die Hamburger Crowdfunding-Kampagnenförderung der Hamburg Kreativ Gesellschaft und der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg.

Support now 

Cooperations

Hamburg Pay

Support your local dealer! Dein Geschenk-Gutschein für Hamburg und die Metropolregion - einlösbar in vielen Geschäften. Passt auch ins Handy.

share
Kulturlotto Stiftung
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more