Crowdfunding since 2010

Entdecke mit dem Fahrrad die kulinarischen Geheimnisse deiner Stadt. Mit deiner Unterstützung bringen wir die Entdeckertour auch in deine Stadt

Die Kulinarische Schnitzeljagd ist eine umweltfreundliche und nachhaltige Fahrradtour, die es den Teilnehmenden ermöglicht, an nur einem Tag 12 Restaurants, Cafés und Genussmanufakturen vor Ort kennenzulernen. Wir veranstalten die Kulinarische Schnitzeljagd in Düsseldorf schon seit 5 Jahren. Bei jedem Event waren die rund 400 Teilnehmer begeistert. Mit deiner Unterstützung möchten wir weitere Städte planen und stärker in unser Marketing investieren.
Funding period
10/29/19 - 11/30/19
Realisation
1 Quartal 2020
Website & Social Media
Minimum amount (Start level): 6,000 €

Mit dem Geld könnten wir 4 neue Städte planen und insgesamt bis zu 1.600 neue Schnitzeljäger in 60 einzigartige Restaurants bringen.

City
Düsseldorf
Category
Food
Project widget
Embed widget

What is this project all about?

In jeder Stadt gibt es viele kleine, inhabergeführte Restaurants,
Cafés und Genussmanufakturen. Aber meistens fehlt einem die Zeit um neue Geheimtipps auszuprobieren. Leider müssen genau deshalb viele junge Läden in den ersten Jahren wieder schließen.
Die Kulinarische Schnitzeljagd löst dieses Problem, indem sie den Gästen neue kulinarische Erlebnisse bietet und gleichzeitig die Bekanntheit der Gastronomen fördert. Du besuchst an einem Tag 12 Läden und bekommst überall mit deinem Ticket kostenlos eine kulinarische Köstlichkeit zum Probieren.
Wir erstellen zu jeder Tour eine entspannte Fahrradroute, die dich durch schöne und interessante Ecken deiner Stadt führt. Alternativ hast du natürlich auch die Möglichkeit die Tour zu Fuß, mit dem öffentlichen Nahverkehr oder ganz individuell zu bestreiten.

In Düsseldorf veranstalten wir die Kulinarische Schnitzeljagd schon seit 5 Jahren. Dieses Jahr kamen außerdem Köln, Mönchengladbach, Duisburg und Mülheim an der Ruhr hinzu. Bei jedem Event waren die rund 400 Teilnehmer begeistert.

Mit deiner Unterstützung möchten wir die Kulinarische Schnitzeljagd auch in deine Stadt bringen und so die kulinarischen Geheimnisse deiner Stadt entdecken..

What is the project goal and who is the project for?

Gemeinsam mit deiner Hilfe möchten wir die Kulinarische Schnitzeljagd auch in deine Stadt bringen.

Das Ziel der Kulinarischen Schnitzeljagd ist es, dir und deinen Freunden die gastronomischen Geheimtipps deiner Stadt vorzustellen.

Außerdem möchten wir gerade den Bürgern in Großstädten auch die fahrradfreundliche Seite ihrer Stadt zeigen, indem wir radoptimierte Touren erstellen. Wir hoffen, sie dadurch animieren zu können, auch nach der Tour häufiger mit dem Fahrrad zu fahren und das Auto stehen zu lassen.

Ein weiteres Ziel besteht darin, inhabergeführte Läden mit potenziellen Neukunden zusammenzubringen.

Why would you support this project?

Unterstütze uns, wenn du neugierig auf gastronomische Erlebnisse bist und als einer der ersten in deiner Stadt an der Kulinarischen Schnitzeljagd teilnehmen möchtest. Als Start-up haben wir uns bereits in unserer Region etabliert und möchten nun mit deiner Hilfe den Sprung über den regionalen Tellerrand schaffen.

Wir möchten deutschlandweit inhabergeführte Betriebe vorstellen und sie davor bewahren, bereits nach kurzer Zeit wieder schließen zu müssen. Gleichzeitig liegt es uns am Herzen, mit der Kulinarischen Schnitzeljagd auf die Fahrradfreundlichkeit deiner Stadt hinzuweisen.

How will we use the money if the project is successfully funded?

Wenn wir das 1. Finanzierungsziel erreichen, verwenden wir das Geld um vier weitere Städte zu planen. Das Geld wird vor allem für die Bezahlung sogenannter Scouts eingesetzt. Das sind lokale Mitarbeiter vor Ort, die in Absprache mit dem Team die Touren entwickeln und erste Ansprechpartner für die teilnehmenden Läden sind.

Wenn wir unser 2. Zahlungsziel erreichen, bringen wir die Kulinarische Schnitzeljagd in noch mehr Städte und investieren zudem mehr Budget in Marketingmaßnahmen.

Je mehr Geld zusammenkommt, desto mehr Städte können wir mit unserem Konzept bereichern.

Welche Städte sind geplant?
Neben den Städten, in denen die Kulinarische Schnitzeljagd schon erfolgreich läuft, planen wir in den nächsten Jahren die Tour in allen großen Städten in Deutschland. Welche Städte nächstes Jahr dran kommen, entscheiden wir nach der Startnext Kampagne. Auf jeden Fall werden wir die Tour dort anbieten, wo viele Fans sind.
Deine Dankeschöns sind drei Jahre gültig und somit sind wir uns sicher, dass wir bis dahin auch in deine Stadt kommen. Oder Du machst einen Kurztrip in eine Stadt, in der es die Kulinarische Schnitzeljagd schon gibt, z.B. nach Düsseldorf.

Who are the people behind the project?

Das Team der Kulinarischen Schnitzeljagd ist mittlerweile auf 10 Personen angewachsen.
Neben dem Kernteam und den lokalen Mitarbeitern in den jeweiligen Städten stehen hinter dem Projekt natürlich auch alle Gastronomen und Einzelhändler, die in den letzten Jahren die Teilnehmer empfangen und verköstigt haben.

Jetzt fehlst nur noch DU! Unterstütze das Projekt und mache als einer der ersten aus deiner Stadt bei der Kulinarischen Schnitzeljagd mit.

Hast du eine direkte Fragen? - Wir sind auch zu erreichen über

Kulinarische Schnitzeljagd

Cooperations

kochdichtuerkisch.de

Seit der ersten Kulinarischen Schnitzeljagd vor fünf Jahren werden wir von Orhan und Orkide unterstützt.
Beide haben schon viel Erfahrung mit Crowdfunding gesammelt.
Vielleicht gibt es ja im Laufe unserer Kampagne ein besonderes Dankeschön.

Nextbike

Nextbike ist in den letzten Jahren ein verlässlicher Partner gewesen. In allen Städten wo wir unsere Tour angeboten haben, durften die Teilnehmer sich kostenlos ein Nextbike ausleihen.
Lieben Dank für die tolle Zusammenarbeit!

Discover more projects

share
Kulinarische Schnitzeljagd
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more