Verpackungsloses Einkaufen von Waren des täglichen Bedarfs
Entstehen soll ein Laden, in dem gänzlich auf Einwegverpackungen verzichtet wird. Die Waren werden in mitgebrachten, vor Ort gekauften oder gemieteten Behältern abgepackt. Dazu wird es große Behälter geben, aus denen ihr euch eure Produkte selbst abfüllt. Das vermeidet Müll und hat den Vorteil, dass ihr alle Waren auf eure Bedürfnisse zugeschnitten portionieren könnt und somit nicht auf die industriellen Verpackungsgrößen angewiesen seid. Das schont somit auch euren Geldbeutel.
30,813 €
25,000 € Funding goal
789
Supporters
Projectsuccessful
 Verpackungsloses Einkaufen von Waren des täglichen Bedarfs
 Verpackungsloses Einkaufen von Waren des täglichen Bedarfs
 Verpackungsloses Einkaufen von Waren des täglichen Bedarfs
 Verpackungsloses Einkaufen von Waren des täglichen Bedarfs
 Verpackungsloses Einkaufen von Waren des täglichen Bedarfs

About this project

Funding period 12/1/14 10:01 AM - 1/31/15 11:59 PM
Realisation Februar 2015
Funding goal 25,000 €
Category Community
City Dresden
Website & Social Media
Legal notice
Berit Heller
Alaunstraße 75
01099 Dresden Deutschland

Discover more projects

caredrobe – Lasst uns über Pflege sprechen!
Social Business
DE
caredrobe – Lasst uns über Pflege sprechen!
Das solidarische T-Shirt für mehr Sichtbarkeit von überbelasteten & unterbezahlten Care-Migrant*innen in der häuslichen Pflege. 100% fair&ökologisch.
2,345 € (78%) 13 days
Viva con Agua - das Buch
Social Business
DE
Viva con Agua - das Buch
"Water is Life" – Ein Buch über Wasser, Aktivismus und Social Business. Über Lebensfreude, Potenziale und Verbindung. Über 15 Jahre Viva con Agua.
7,403 € (74%) 30 days
Solawi Gärtnerei Hof Woeste
Agriculture
DE
Solawi Gärtnerei Hof Woeste
Landwirtschaft und Umweltschutz im Einklang – und dabei unsere Region versorgen
18,325 € (101%) 5 days